BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Erzbistum Bamberg verfügt über Hunderte Millionen Euro Vermögen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Zum ersten Mal hat das Erzbistum Bamberg eine Bilanz nach den Standards des Handelsgesetzbuchs veröffentlicht. Die Arbeiten dazu dauerten drei Jahre. Jetzt steht fest, über wieviel Eigenkapital das Erzbistum verfügt.

Fürstenfeldbrucker Bank verlangt Strafzinsen ab dem ersten Cent
  • Artikel mit Video-Inhalten

Mehrere Banken geben bereits Negativzinsen an die Kunden weiter, doch bislang galt das erst bei größeren Vermögen. Bei der VR Bank Fürstenfeldbruck trifft es nun auch den kleinen Sparer. Finanzminister Scholz hält nicht viel davon.

Boris Beckers Insolvenzauflagen bis 2031 verlängert

    Tennisidol Boris Becker wird sich noch weitere zwölf Jahre den Insolvenzauflagen der britischen Behörden beugen müssen. Die Auflagen gegen ihn wurden bis zum 16. Oktober 2031 verlängert.

    Mutmaßlicher Hochstapler vor Gericht
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Ein mutmaßlicher Hochstapler und Betrüger steht ab heute in München vor Gericht. Der 35-Jährige soll sich beispielsweise als Geschäftsführer eines Internetunternehmens und als vermögender Privatier ausgegeben haben, um an teure Immobilien zu kommen.

    Geldvermögen in Deutschland auf Rekordhoch gestiegen

      Die Bundesbürger legen viel Geld auf die hohe Kante, obwohl sich Sparen kaum noch lohnt. Um Aktien machen dagegen viele einen Bogen.

      Das Geschäft mit Fußball-Übertragungsrechten - bald zu Ende?

        Jede Bundesliga-Saison kassiert die DFL ein Vermögen. Die irre Summe von 1,16 Milliarden Euro pro Spieljahr zahlen die Sender, die die Bundesliga übertragen. Ein Milliardengeschäft, das nun an erste Grenzen stößt.

        Katholische Kirche verpflichtet sich zu Finanz-Standards
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Nach dem Finanzskandal um den Bau des Bischofshauses in Limburg 2013 hatten die deutschen Bischöfe mehr Offenheit im Umgang mit kirchlichem Vermögen versprochen. Heute nun hat die Deutsche Bischofskonferenz verbindliche Beschlüsse gefasst.

        SPD präsentiert Ideen für eine Vermögenssteuer
        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Die SPD hat ihre Pläne für eine Vermögensteuer vorgestellt. Die Steuer soll bei hohen Vermögen bei einem Prozent liegen und dem Staat bis zu zehn Milliarden Euro pro Jahr einbringen. Ein Gesetzentwurf und konkrete Zahlen liegen noch nicht vor.

        Vermögenssteuer: CSU und Freie Wähler kritisieren SPD-Vorschlag
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Die SPD will Vermögende stärker besteuern. Doch diese Pläne stoßen bei der bayerischen Staatsregierung auf geballte Kritik. Die kommt sowohl von Finanzminister Albert Füracker (CSU) als auch von Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger (Freie Wähler).

        Capgemini Vermögensstudie: Reiche werden nicht immer reicher
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Dass Reiche immer reicher werden, schien in den letzten Jahren fast schon so etwas wie ein Naturgesetz zu sein. Doch 2018 war das zum ersten Mal seit sieben Jahren nicht mehr so. Das zeigt der "World Wealth Report 2019" der Beratungsfirma Capgemini.