BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Kommt die Vermögenssteuer zurück? Wen sie treffen würde

  • Artikel mit Audio-Inhalten

1997 hat sie das Bundesverfassungsgericht auf Eis gelegt: Jetzt fordern Grüne, SPD und Linkspartei die Wiedereinführung der Vermögenssteuer. Sollten weder Union noch FDP der nächsten Bundesregierung angehören, könnte die Steuer bald wieder gelten.

Falscher Polizist vor Regensburger Landgericht

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Immer wieder täuschen Betrüger am Telefon vor, Polizisten zu sein - und bringen so Menschen um ihr Vermögen. Ein Regensburger soll bei dieser Betrugsmasche mitgemacht haben und steht ab Dienstag vor Gericht.

Trickbetrüger: Falsche Polizisten in München mit Beute gefasst

    Diesmal sind sie nicht entkommen: Die Münchner Polizei hat zwei falsche Kollegen festgenommen. Die Tochter eines 90-Jährigen hatte dem Anruf der "Polizei" nicht getraut, dass ihr Vater sein Vermögen Sicherheit bringen müsse.

    Masken-Affäre: Erneute Durchsuchungen bei Georg Nüßlein

      Der Bundestag hat die Immunität vom Abgeordneten Georg Nüßlein erneut aufgehoben. Die Staatsanwaltschaft will Vermögen des ehemaligen CSU-Politikers einfrieren. Es handelt sich um mögliche Bestechungsgelder im Zuge der Corona-Masken-Affäre.

      So prägen junge Multimillionäre Deutschland

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Manche Menschen bekommen ein großes Vermögen sogar schon in die Wiege gelegt. Doch was machen sie eigentlich mit dem vielen Geld – und mit der Verantwortung, die es mit sich bringt?

      Die Börsenrally - ein Jahr nach dem Crash

        Es galt, die Nerven zu behalten, nicht in den Abwärtstrend hinein zu verkaufen - wie nach "9/11" oder "Fukushima". Vielmehr galt nach dem "Corona-Schock" 2020 an der Börse das Motto: "Niedrige Kurse sind Kaufkurse". Eine Bilanz ein Jahr danach.

        Masken-Affäre: Ein Beschuldigter in Untersuchungshaft

        • Artikel mit Audio-Inhalten

        In der Affäre um dubiose Deals mit Corona-Schutzmasken sitzt in Bayern ein Beschuldigter wegen Korruptionsverdachts in U-Haft. Zudem wurde "in größerem Umfang" Vermögen sichergestellt. Derweil wird auch in Thüringen gegen einen Politiker ermittelt.

        Erbschaftswelle begünstigt vor allem Vermögende

          Wer hat, dem wird gegeben: In Deutschland wird derzeit viel vererbt – und davon profitieren vor allem Menschen, die ohnehin schon reich sind. Das zeigen neue Zahlen des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung. Die Experten fordern Korrekturen.

          VdK-Präsidentin Bentele: "Vermögensabgabe wäre fair!"

          • Artikel mit Audio-Inhalten

          19. Juni 2020: Die Krise fordert den Sozialstaat heraus. Nicht nur Firmen, auch Menschen brauchen Hilfe. Verena Bentele, Präsidentin des großen Sozialverbandes VdK, sieht in unserem Podcast den Staat und Vermögende in der Verantwortung.

          Mann überweist 280.000 Euro an falsche Microsoft-Mitarbeiter

            Betrüger haben einen Mann aus Nürnberg um sein Vermögen gebracht. Er überwies rund 280.000 Euro auf Bankkonten in Asien. Zuvor verschafften sich die Betrüger zudem Zugriff auf seinen PC. Das Fachkommissariat Cybercrime ermittelt nun.