Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Blutige Tradition: Auf Mallorca finden wieder Stierkämpfe statt

    Nach zwei Jahren Pause werden auf Mallorca im August wieder Stiere in der Arena getötet. Ende 2018 war ein Verletzungs- und Tötungsverbot vom spanischen Verfassungsgericht gekippt worden. Stierkampf ist in Spanien seit 2013 nationales Kulturgut.

    Taxifahrer überfährt Jugendlichen und flüchtet

      Ein betrunkener Jugendlicher ist Freitagnacht bei Grasbrunn erst von einem Pkw erfasst und anschließend von einem Taxi überfahren worden. Er erlitt schwere Verletzungen. Jetzt sucht die Polizei den Taxifahrer, der davongefahren war.

      Brand in Krankenhauszimmer - 81-Jähriger gestorben

        Freitagnachmittag hat das Bett eines 81-jährigen Krankenhauspatienten in Gerolzhofen (Lkr. Schweinfurt) Feuer gefangen. Obwohl der Patient mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik gebracht wurde, erlag er später seinen Verletzungen.

        400-Kilo-Schrank fällt auf Fuß eines Speditions-Mitarbeiters

          Einem Mitarbeiter einer Speditionsfirma ist gestern im oberbayerischen Ainring ein 400 Kilo schwerer Schrank auf den Fuß gefallen. Wie das Rote Kreuz im Berchtesgadener Land mitgeteilt hat, wurde der 44-Jährige dabei schwer verletzt.

          Bewusstlos auf dem Gehweg: Betrunkener stürzt mit E-Scooter

            Ein E-Scooter-Fahrer hat sich bei einem Sturz in München schwere Verletzungen zugezogen. Der 40-Jährige war betrunken und unerlaubter Weise auf dem Gehweg am Maximiliansplatz unterwegs, als er von selbst stürzte und bewusstlos liegen blieb.

            Was tun bei Verletzungen durch Quallen, Seeigel und Co.?
            • Artikel mit Bildergalerie

            Sonne, Strand und Meer - Ferienstimmung! Doch die kann schnell vergehen, wenn Algen, Seeigel und Quallen im Wasser lauern. Vor Spaniens Küsten etwa tauchen regelmäßig gefährliche Quallen auf. Worauf sollte man beim Strandurlaub achten?

            Paketbote stirbt nach Kollision mit Zug

              Einen Tag nach dem Zusammenstoß eines Regionalzugs mit einem Transporter an einem Bahnübergang bei Bayerbach im Landkreis Rottal-Inn ist der Fahrer des Lieferwagens gestorben. Laut Polizei erlag er seinen schweren Verletzungen.

              Cockpit total zerstört – Autofahrer nur leicht verletzt
              • Artikel mit Video-Inhalten

              Ein Autofahrer ist auf der A9 bei Hof auf einen vorausfahrenden Lkw aufgefahren. Dabei hatte er offenbar großes Glück: Obwohl sich der Pkw weit in den Sattelauflieger gebohrt hatte, erlitt der Autofahrer nur leichte Verletzungen.

              Schulbusunfall Neuötting: Zahl der Verletzten auf 40 gestiegen
              • Artikel mit Bildergalerie
              • Artikel mit Audio-Inhalten

              Die Zahl der Verletzten bei dem Schulbusunfall im oberbayerischen Neuötting hat sich auf 40 erhöht. Der Busfahrer und ein Kind wurden schwer verletzt. 38 Kinder erlitten leichtere Verletzungen. Der Bus war auf einen Lkw geprallt.

              DFL verordnet jährlichen Hirntest für Bundesliga-Profis

                Die Profis der 36 Erst- und Zweitligaclubs müssen sich künftig jährlich einem Test zur Diagnose möglicher Hirnschäden unterziehen. Durch einen Vergleich mit dem Normalwert können so akute Kopfverletzungen während eines Spiels festgestellt werden.