BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Zugunglück in Tschechien: Elf Passagiere aus Bayern an Bord

  • Artikel mit Audio-Inhalten

In dem Unglückszug in Tschechien haben insgesamt elf Passagiere aus Bayern gesessen. Sie kamen aus Mittelfranken, Niederbayern und der Oberpfalz. Keiner von ihnen wurde schwer verletzt. Unterdessen laufen an der Unglücksstelle die Aufräumarbeiten.

Kuh reißt in Lohr vor Metzger aus – zwei Verletzte

    Eine Kuh sollte zum Metzger, doch beim Ausladen ist sie ausgebüxt: So passiert in Lohr am Main im Landkreis Main-Spessart. Doch ein Happy End gibt es nicht. Die Kuh ist tot und zwei Menschen wurden verletzt.

    40 Helfer aus der Oberpfalz nach Zugunglück im Einsatz

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Nach dem schweren Zugunglück in Tschechien waren 40 Helfer des Bayerischen Roten Kreuzes aus dem Kreis Cham am Unfallort im Einsatz. Zahlreiche Verletzte wurden in verschiedene Krankenhäuser nach Cham, Schwandorf und Regensburg gebracht.

    Zugunglück mit drei Toten: Hat Lokführer Signal übersehen?

    • Artikel mit Bildergalerie
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Bei einem schweren Zugunglück nahe der tschechischen Stadt Domažlice sind drei Menschen getötet worden, zahlreiche wurden verletzt - darunter auch Jugendliche aus Deutschland. Ein Zugführer hat wohl ein Stoppsignal nicht beachtet.

    Zugunglück in Tschechien: Drei Tote und viele Verletzte

    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Nahe der bayerischen Grenze hat sich ein schweres Zugunglück ereignet: Ein aus München kommender Personenzug stieß mit einem weiteren zusammen. Dabei wurden mindestens drei Menschen getötet, dutzende verletzt - darunter auch Jugendliche aus Bayern.

    Augsburger Krawallnacht: Öffentliche Fahndung erfolgreich

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Ein Mob hat Mitte Juni in der Augsburger Innenstadt Rettungsdienst und Polizisten angegriffen. 32 Verdächtige sind identifiziert, gegen 30 Unbekannte wird ermittelt. Vier davon konnten jetzt durch eine öffentliche Fahndung identifiziert werden.

    Vier Leichtverletzte bei Dachstuhlbrand in Königsberg

      In einem Wohnhaus im unterfränkischen Königsberg ist ein Dachstuhl mitten in der Nacht in Brand geraten. Die Familie, die in dem Haus wohnt, konnte sich noch rechtzeitig nach draußen retten. Drei Bewohner und ein Feuerwehrmann wurden leicht verletzt.

      Sekundenschlaf am Steuer: Mann bei Unfall auf A9 schwer verletzt

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Ein 46 Jahre alter Mann hat sich bei einem Unfall auf der A9 bei Gefrees schwer verletzt. Der Mann war wohl am Steuer eingeschlafen und dann auf einen Sattelzug aufgefahren. Der materielle Schaden geht in die Zehntausende.

      Asphaltlaster kippt knapp an Haus vorbei

        In Schwarzach im Landkreis Straubing-Bogen ist ein Asphaltlaster umgekippt und hat dabei nur ganz knapp ein Haus verfehlt. Der Fahrer wurde leicht verletzt. Der Asphalt verteilte sich auf dem Grundstück und lief in den Keller des angrenzenden Hauses.

        Schwerer Unfall in Hofer Autowerkstatt

          In einer Autowerkstatt in Hof ist ein Arbeiter schwer verletzt worden. Dem Mann sprang ein unter Druck stehender Sicherungsring ins Gesicht. Danach stürzte er mehrere Meter in die Tiefe.