BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

"Die Bombe": Eine große Graphic Novel erzählt von Hiroshima
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Am 6. August 1945 wurde über der japanischen Hafenstadt Hiroshima die erste Atombombe gezündet. Didier Alcante, Laurent-Frederic Bollée und Denis Rodier haben in ihrem Comic die Geschichte dieser entsetzlichen Katastrophe rekonstruiert.

Von der Macht der Regisseure im deutschen Theater
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der Konflikt zwischen der Werktreue und dem Regietheater schwelt seit mehr als 100 Jahren. Jetzt hat die Theaterwissenschaftlerin Claudia Blank darüber ein Buch geschrieben und eine Ausstellung im Deutschen Theatermuseum in München konzipiert.

ze.tt und bento: Millennial-Medien in der Krise

    Vor fünf Jahren gründeten die Wochenzeitung "Zeit" und das Nachrichtenmagazin "Spiegel" die eigenständigen Jugendportale ze.tt und bento im Netz. Während der Corona-Pandemie zeigt sich: Das Geschäftsmodell funktioniert nicht.

    "Der Umfall" von Mikaël Ross ist bester deutschsprachiger Comic

      Zum Auftakt des digitalen Comic-Salons in Erlangen wurden Freitag Abend die Max und Moritz-Preise verliehen, die wichtigsten Auszeichnungen für Zeichnerinnen und Zeichner. Bester deutschsprachiger Comic wurde "Der Umfall" von Mikaël Ross.

      Ein Verleger-Urgestein - Zum 90. Geburtstag von Klaus Wagenbach
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Eine Wiese auf dem Feldberg stand am Anfang. Der Erlös aus ihrem Verkauf floss 1964 in die Gründung eines Verlags: des Wagenbach-Verlags. Heute feiert das Berliner Verleger-Urgestein Klaus Wagenbach seinen 90. Geburtstag.

      Meme-Schlacht im Netz: “Hurensohn” darf nicht Jugendwort werden

        Der Langenscheidt-Verlag will dieses Jahr wieder das Jugendwort des Jahres küren - und hat dafür das Internet um Vorschläge gebeten. Doch nach Einreichungen wie "Hurensohn", "Schabernack" und "Mittwoch" sorgt die Abstimmung jetzt für Kontroversen.

        Der spanische Bestsellerautor Carlos Ruiz Zafón ist gestorben
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Der spanische Bestseller-Autor Carlos Ruiz Zafón ist heute in Los Angeles im Alter von 55 Jahren gestorben. Das teilte sein spanischer Verlag Planeta mit.

        Brenner-Nordzulauf: Mögliche Folgen werden geprüft
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Der Brenner-Nordzulauf soll mehr Verkehr auf die Schiene verlagern, ist aber umstritten. Nun wurde ein Verfahren eingeleitet, das unter anderem prüfen soll, wie sich das Vorhaben auf Natur und Landschaft auswirkt.

        Wie steht es um die Vielfalt am deutschen Buchmarkt?
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Finden, kaufen, lesen Sie Unerwartetes, appelliert Schriftsteller und Verleger Ilija Trojanow an alle. Um die Vielfalt des deutschen Buchmarkts zu schützen, ist eben nicht nur die Politik gefragt, sondern wir alle, die Bücher lesen und kaufen.

        200 Jahre Pustet – auf der Suche nach dem Familiengeheimnis
        • Artikel mit Bildergalerie

        Von Italien nach Bayern: Die Pustets. Heute bekannt als große Druck- und Verlagsfamilie. Das Unternehmen aus Regensburg feiert dieses Jahr 200-jähriges Jubiläum. Ein Streifzug durch die Familiengeschichte und die Suche nach dem Familiengeheimnis.