Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Mehr Tote an Bayerns Bahnübergängen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

An Bayerns Bahnübergängen sind im vergangenen Jahr zwölf Menschen gestorben - und damit so viele wie in den vergangenen zehn Jahren nicht. In den meisten Fällen beachteten andere Verkehrsteilnehmer die Vorfahrt der Züge an den Gleisquerungen nicht.

Verkehrstote 2018: Bundesamt korrigiert die Zahl nach oben

    Die Zahl der Verkehrstoten ist laut dem Statistischen Bundesamt im vergangenen Jahr noch weiter angestiegen als in den im Februar veröffentlichten vorläufigen Zahlen für das Jahr 2018.

    Weniger Verkehrstote, aber mehr Unfälle in Bayern
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Zahl der Unfalltoten auf Bayerns Straßen ist in den vergangenen Jahren zurückgegangen, gestiegen ist jedoch die Zahl der Unfälle. Deshalb will die bayerische Polizei beim Tag der Verkehrssicherheit in Ingolstadt die Menschen sensibilisieren.

    Bayern lehnt Scheuers Motorrad-Vorstoß ab
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Das bayerische Innenministerium lehnt die Pläne ab, Autofahrern künftig ohne zusätzliche Prüfung das Führen von leichten Motorrädern zu erlauben. Fast jeder vierte Verkehrstote in Bayern sei ein motorisierter Zweiradfahrer, heißt es.

    Deutschland: 633 Verkehrstote im ersten Quartal 2019

      Nach Zahlen des Statistischen Bundesamts blieb die Zahl der Straßenverkehrsunfälle und Verkehrstoten in Deutschland im Vergleich zum Vorjahreszeitraum nahezu unverändert.

      Jeder dritte Verkehrstote in Schwaben ist ein Motorradfahrer

        Mit Kontrollschwerpunkten will die Augsburger Polizei für mehr Sicherheit auf der Straße sorgen. Motorradfahrer sind oft viel zu schnell unterwegs. Viele Maschinen sind manipuliert. Laut Polizei gehen Fahrer mit ihren Zweirädern häufig ans Limit.

        20-Jähriger stirbt bei Autounfall im Landkreis Erding

          Ein tragischer Unfall hat sich am Samstagabend bei Isen ereignet. Ein 20-Jähriger überschlug sich mehrmals mit seinem Auto und war sofort tot. Er ist nicht der erste Verkehrstote in diesem Jahr im Landkreis Erding.

          Verkehrsminister wollen höhere Strafen für Raser

            Raser, Drängler und sogenannte Auto-Poser sollen künftig härter bestraft werden. Auch für andere Verstöße "mit einem besonderen Gefährdungspotenzial" sollen laut einem Beschlussvorschlag der Verkehrsministerkonferenz höhere Bußgelder verhängt werden.

            "Fuß vom Gas!": Morgen startet der Blitzmarathon 2019

              Mit einem Blitzmarathon nimmt die Polizei von Mittwoch an 24 Stunden lang Raser ins Visier. Unter dem Motto "Fuß vom Gas!" führen nach Angaben des Innenministeriums rund 1.900 Polizisten Geschwindigkeitskontrollen an etwa 2.000 Stellen durch.

              Unfallstatistik 2018: mehr Verkehrsunfälle in Mittelfranken
              • Artikel mit Audio-Inhalten

              In Mittelfranken ist die Zahl der Verkehrsunfälle im vergangenen Jahr wieder angestiegen: Wie die Polizei heute mitteilte, gab es im Jahr 2018 53.868 Unfälle im Regierungsbezirk. Das waren fast drei (2,96%) Prozent mehr als im Jahr zuvor.