BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Frankenschnellweg: Bund Naturschutz kämpft um Glaubwürdigkeit

    Jahrelang hat der Bund Naturschutz in Nürnberg gegen den Ausbau des Frankenschnellwegs geklagt. Nun hat die Verbandsspitze einen Kompromiss ausgehandelt. Doch viele Mitglieder sehen dadurch die Glaubwürdigkeit in Gefahr.

    Straße oder Schiene: Wer hat beim Ausbau die Nase vorn?

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Möglichst viel Verkehr auf die Schiene verlagern – bei dieser Forderung sind sich Politiker aller Parteien schnell einig. Das Geld vom Straßen- in den Schienenbau zu verlagern, scheint jedoch schwierig zu sein. Eine Bilanz für Bayern.

    Das sind die Großbaustellen auf Bayerns Autobahnen

      An den Autobahnen in Bayern wird ohne Unterlass gearbeitet – die Großbaustellen von 2020 bleiben zum Großteil auch im kommenden Jahr. Bei einigen Strecken ist Besserung in Aussicht. Auf anderen müssen Autofahrer weiterhin Geduld mitbringen.

      Warum beim Straßenbau auf Kosten der Umwelt geklotzt wird

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Bayern vernachlässige die Sanierung von Staatsstraßen gegenüber dem Neubau, kritisiert der Rechnungshof seit Jahren. Aber wenn saniert wird, wird meistens gleich noch ausgebaut. In Schwaben kämpft eine Bürgerinitiative für eine schlanke Variante.

      Verkehrspolitik: Neustart für den TransEuropExpress?

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Ein transeuropäisches Schnellzug-Netz: Davon träumt Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU). Seine Pläne stellte er heute in Berlin vor und schaltete sich anschließend mit seinen europäischen Amtskollegen zu einem "Schienengipfel" zusammen.

      Busfahren für Wiedereinsteiger: ÖPNV wirbt um Kunden

        Seitdem die Devise "Abstand halten" gilt, meiden viele Menschen den Nahverkehr. Verkehrsunternehmen und Politik wollen das mithilfe einer Kampagne ändern. Dass sie zündet, ist auch für den Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) essenziell.

        Brenner-Nordzulauf : Kritik an allen Trassen-Varianten

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Die Trassen-Varianten für den Brenner-Nordzulauf lehnen viele Naturschützer als "nicht umweltverträglich" ab. Bürgermeister fünf betroffener Gemeinden im Landkreis Rosenheim haben heute tausende Stellungnahmen der Regierung von Oberbayern übergeben.

        Europaprojekt Brennerbasistunnel: Tirol baut, Bayern blockt

          Während in Tirol die Röhren für den Brennerbasistunnel schon weit fortgeschritten sind, wird in Bayern noch gegen den Nordzulauf demonstriert. Was läuft in Österreich anders?

          Motorrad-Lärm: Staatsregierung und SPD gegen Fahrverbote

          • Artikel mit Audio-Inhalten
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Die bayerische Landesregierung lehnt mögliche Fahrverbote für Motorradfahrer an Sonn- und Feiertagen ab. Auch Kirsten Lühmann, SPD-Obfrau im Verkehrsausschuss des Bundestages, hält wenig von entsprechenden Verboten, wie sie im BR-Interview erklärte.

          #BR24Zeitreise: Streit um die Autobahn A94 im Jahr 1990

          • Artikel mit Video-Inhalten

          Mit der Freigabe der Isentalautobahn für den Verkehr findet eines des umstrittensten Verkehrsprojekte Bayerns seinen Abschluss. Jahrzehntelang gab es massiven Widerstand gegen die Zerschneidung des idyllischen Isentals. Eine #BR24Zeitreise von 1990.