BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Steigerwaldbahn: Unternehmen beantragt Betriebsgenehmigung

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Ein Thüringer Eisenbahnunternehmen hat beim Bayerischen Verkehrsministerium einen Antrag auf Betriebsgenehmigung der Steigerwaldbahn gestellt. Wird der Antrag genehmigt, ist eine Aufnahme des Bahnverkehrs bis 2023 denkbar.

Corona-Selbsttests – Bund bietet zweites Starter-Paket an

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Bundesregierung bietet den Ländern ein zweites Starter-Paket für den schnellen Erwerb von Corona-Selbsttests an. Das geht aus einem Schreiben des Gesundheits- und Verkehrsministeriums hervor, das dem ARD-Hauptstadtstudio vorliegt.

Bund fördert Radschnellwege in Mittelfranken

    Der Bund beteiligt sich an den Kosten des geplanten Radschnellwegs zwischen Erlangen und Herzogenaurach. 1,8 Millionen Euro steuert das Verkehrsministerium zu dem Projekt bei. Das dürfte vor allem die klimabewussten Berufspendler freuen.

    Kein weiterer Lärmschutz an A94: Isental-Anwohner bestürzt

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Bestürzt und enttäuscht haben viele Anwohner des Isentals auf einen Bericht reagiert, der im Verkehrsministerium vorgelegt worden ist. Darin wurden die Lärmimmissionen an der A94 untersucht. Das Ergebnis können viele Anwohner nicht nachvollziehen.

    Radwege in Bayern: Große Ziele, viele Hürden

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Das Verkehrsministerium will den Radverkehr im Freistaat fördern. Die Ziele sind groß, das Geld ist da - doch es geht nur langsam voran. Denn der Platz ist begrenzt, viele nehmen selbst für kurze Fahrten das Auto. Und dann sind da noch die Anrainer.

    Landkreis Forchheim: Fahren Züge hier bald autonom?

      Nicht nur Autos, sondern auch Züge könnten schon bald selbständig und ganz ohne Lokführer fahren. Hierzu soll ein Projekt im Landkreis Forchheim beitragen. Eine entsprechende Vorstudie hat bereits begonnen. Erste Ergebnisse soll es im Sommer geben.

      Maske im Auto: Wird das Mitführen künftig Pflicht?

        Einige Dinge müssen Autofahrer dabei haben - seit 2014 ist zum Beispiel die Warnweste vorgeschrieben. Bald könnte sich ein neuer Gegenstand dazugesellen: die Corona-Schutzmaske. Das Verkehrsministerium von Andreas Scheuer prüft eine Mitführpflicht.

        S-Bahn München: Elf Zugausfälle am Tag wegen Stellwerkstörungen

        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Stellwerkstörungen bei der S-Bahn München verursachen im Schnitt täglich elf Zugausfälle - erst gestern gab es stundenlanges Chaos. Und die Probleme werden anhalten. Denn die alte Stellwerkstechnik wird erst in den 2030er-Jahren digitalisiert sein.

        Führerschein-Umtausch: Stichtag 19. Januar - wichtig bis 2033

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Es ist eine riesige Aktion: Bis 2033 müssen in Deutschland Millionen von Führerscheinen umgetauscht werden, um sie fälschungssicherer zu machen. Das Verkehrsministerium plant zudem eine weitere Neuerung.

        Münchner S-Bahn: Fast 2.000 Weichenstörungen in 10 Jahren

          Im Schnitt kommt es jede Woche zu 3,8 Weichenstörungen bei der Münchner S-Bahn. Mit fast 2.000 Weichenstörungen in den letzten zehn Jahren sind sie eine der Hauptursachen für die mangelhafte Zuverlässigkeit der S-Bahn, kritisiert die Landtags-SPD.