BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Frankenschnellweg in Nürnberg: Bürgerantrag gegen Ausbau

    Die Querelen um den Frankenschnellweg-Ausbau nehmen kein Ende. Mehrere Initiativen sammeln nun Unterschriften für einen Bürgerantrag. Möglicherweise muss sich der Nürnberger Stadtrat mit Alternativen zu den bisherigen Bauplänen auseinandersetzen.

    Erster Pop-Up-Gehweg Deutschlands: Aktion am Mainkai in Würzburg

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Am Mainkai in Würzburg haben Fußgänger nicht genügend Platz. Zum Teil müssen sie sogar auf die Straße ausweichen. Diese Problematik kritisiert der Verkehrsclub Deutschland und hat deshalb am Sonntag den "ersten Pop-Up-Gehweg Deutschlands" aufgebaut.

    Umstrittene Steigerwaldbahn-Trasse beschädigt

      Die Trasse der Steigerwaldbahn ist im Bereich von Gerolzhofen durch unsachgemäße Baggerarbeiten beschädigt worden. Das beklagt der Verkehrsclub Deutschland und fordert mehr Transparenz bei der Potenzialanalyse zur Reaktivierung der Strecke.

      Kritik an Umfrage zur Reaktivierung der Steigerwaldbahn

        Steigerwaldbahn reaktivieren – ja oder nein? Es ist eine scheinbar nicht endende Debatte. Laut einer Umfrage vom Verkehrsclub Deutschland (VCD) ist die Mehrheit der Anwohner für eine Reaktivierung. Doch an der Auswertung der Umfrage gibt es Kritik.

        Anrainer sprechen sich für Steigerwaldbahn aus

          Auf einer virtuellen Pressekonferenz hat der Verkehrsclub Deutschland (VCD) sein Werben um die Wiederinbetriebnahme der Steigerwaldbahn sozialwissenschaftlich untermauert. Die Mehrheit befürworte klimafreundlichen Bahnverkehr am Steigerwald.

          Verkehrsclub kritisiert FFP2-Maskenpflicht

            Der bayerische Ableger des Verkehrsclubs Deutschland kritisiert die ab Montag geltende FFP2-Maskenpflicht im öffentlichen Nahverkehr. Es entstehe der Eindruck Busse und Bahnen seien gefährlich.

            Aschaffenburg: Car-Sharing-Flotte um Elektro-Autos erweitert

            • Artikel mit Video-Inhalten

            In Aschaffenburg gehören seit Freitag zwei Elektro-Autos zur Car-Sharing-Flotte. Die beiden Autos wurden von der Stadt Aschaffenburg angeschafft, betrieben werden sie vom Verkehrsclub Deutschland e.V. (VCD).

            Ausbau Frankenschnellweg: VCD spricht von Planungsfehlern

            • Artikel mit Video-Inhalten

            Im August hat der alternative Verkehrsclub Deutschland Klage gegen den geplanten Ausbau des Frankenschnellwegs in Nürnberg eingereicht. Nun hat der VCD die Klage begründet. Das Projekt sei fehlerhaft, heißt es.

            Stadt Nürnberg kann Frankenschnellweg frühestens 2025 ausbauen

            • Artikel mit Video-Inhalten

            Der kreuzungsfreie Ausbau des Frankenschnellwegs in Nürnberg wird frühestens im Jahr 2025 beginnen. Grund dafür sind Klagen gegen das rund 660 Millionen Euro teure Straßenbau-Projekt. Sie werden es voraussichtlich um drei Jahre verzögern.

            Auch VCD klagt gegen Frankenschnellweg

              Es gibt weiteren Widerstand gegen den Ausbau des Frankenschnellwegs in Nürnberg. Der Verkehrsclub Deutschland VCD hat mitgeteilt, dass er gegen den entsprechenden Planfeststellungsbeschluss der Regierung von Mittelfranken Klage einreicht.