BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Polizei: Psychisch Auffällige vergiftete Getränke in München
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die Polizei macht eine Frau für die in Münchner Supermärkten aufgetauchten vergifteten Getränke verantwortlich. Sie war schon mehrfach strafrechtlich aufgefallen, wurde aber nie verurteilt. Sie gilt als nicht schuldfähig und kam in die Psychiatrie.

Vergiftete Getränkeflaschen: 49 Hinweise, keine neuen Opfer

    Bei der Sonderkommission Tox der Münchner Polizei sind inzwischen 49 Hinweise eingegangen. Bislang seien aber keine weiteren vergifteten Getränkeflaschen aufgetaucht, erklärt ein Sprecher. Einen konkreten Tatverdacht gibt es noch nicht.

    Vergiftete Getränkeflaschen: 28 Hinweise - weitere Opfer möglich

      Nach dem gestrigen Zeugenaufruf sind bei der Sonderkommission Tox 28 Hinweise eingegangen. Die Meldungen seien sehr unterschiedlicher Art, so ein Polizeisprecher, und stammen aus dem Stadtgebiet München sowie dem Landkreis.

      Polizei warnt vor vergifteten Getränkeflaschen in München
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      In zwei Münchner Supermärkten sind Erfrischungsgetränke mit tödlichem Gift aufgetaucht. Drei Kunden hatten aus den manipulierten Flaschen getrunken und wurden verletzt. Die Polizei ermittelt nun wegen versuchten Mordes und sucht nach Zeugen.

      Schleichende Vergiftung: Auswirkungen bleihaltiger Jagdmunition
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Bleihaltige Jagdmunition steht unter Beschuss. Wissenschaftlich belegt ist: Spuren davon können über die Nahrungskette in den menschlichen Körper gelangen. Ihre Reste belasten Gewässer und führen bei Greifvögeln zu einer schleichenden Vergiftung.

      Tierbesitzer besorgt: Gift-Ei-Gefahr im Landkreis Landshut
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Anfang April hatte eine Spaziergängerin bei Vilsheim im Landkreis Landshut ein aufgeschlagenes, pink-rosa gefärbtes Hühner-Ei gefunden. Der Verdacht: Es wurde mit Carbofuran präpariert. Nun ist in Vilsheim die Unsicherheit groß.

      Verdacht bestätigt: Hühnerei bei Vilsheim war vergiftet

        Das Hühnerei, das eine Spaziergängerin auf einem Feldweg bei Vilsheim im Kreis Landshut gefunden hatte, war vergiftet. Das hat eine Untersuchung beim Bayerischen Landeskriminalamt ergeben. In dem Ei wurde das Instektizid Carbofuran festgestellt.

        Hund, Katze, Kaninchen: Achtung, giftige Pflanzen!

          Was den Gartler stolz macht, kann für Hund und Katze gefährlich werden. Viele Pflanzen können Haustiere krank machen oder gar töten. Worauf sollten Sie im Garten, im Haus und beim Gassigehen achten? Und welche Pflanzen sind giftig für Ihr Tier?

          Osterei oder Giftköder? Vorsicht im Landkreis Landshut

            Eine Spaziergängerin hat auf einem Feldweg bei Vilsheim im Landkreis Landshut ein vermutlich vergiftetes Hühnerei gefunden. Besonders jetzt vor Ostern wird dazu geraten, Kinder keine herumliegenden Eier aufsammeln zu lassen.

            Bärlauchsaison startet: So erkennen Sie giftige Doppelgänger
            • Artikel mit Bildergalerie
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Jetzt kommt wieder die Bärlauchsaison. Wegen des milden Winters lockt der Knoblauchgeruch Gourmets jetzt schon in Wälder und Auen. Aber Vorsicht: Beim Sammeln droht Verwechslungsgefahr mit den giftigen Doppelgängern Herbstzeitlose und Maiglöckchen.