Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Nach Vergewaltigung in Rosenheim: WhatsApp-Gruppe für Heimweg

    "Sicherer Heimweg Rosenheim" nennt sich eine WhatsApp-Gruppe, die seit der Vergewaltigung einer Frau auf dem Nachhauseweg vom Herbstfest viel Anklang findet. Der Verein Frauennotruf reagiert verhalten auf die App, die Polizei verweist auf die 110.

    Nach Vergewaltigung in Rosenheim: Weitere Details zum Gesuchten

      Nach der Vergewaltigung in Rosenheim hat die Kripo jetzt die Ermittlungsgruppe "Park" eingerichtet und eine detailliertere Beschreibung des mutmaßlichen Täters veröffentlicht. Eine 21-Jährige war Sonntagfrüh von einem Unbekannten missbraucht worden.

      Junge Frau auf Heimweg vom Rosenheimer Herbstfest vergewaltigt
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Eine junge Frau ist am frühen Sonntagmorgen in Rosenheim vergewaltigt worden. Die 21-Jährige hatte zuvor das Herbstfest besucht. Die Polizei fahndet nach dem unbekannten Täter und bittet um Hinweise.

      Mutmaßlicher Serienvergewaltiger streitet Taten ab
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Ein wegen Vergewaltigung angeklagter 26-Jähriger hat die Vorwürfe vor Gericht als "Lüge" abgestritten. Zum Prozessauftakt am Landgericht Memmingen wies die Staatsanwaltschaft allerdings auf erdrückende Beweise hin.

      Junge Frau am Isartor vergewaltigt

        Am Münchner Isartor wurde am Wochenende eine junge Frau aus dem Landkreis Ebersberg von einem Unbekannten vergewaltigt. Die Polizei fahndet nach dem Mann und bitte die Bevölkerung um Zeugenhinweise.

        Neymar spielt in Netflix-Serie mit

          Der kluge Mann baut vor: Da der brasilianische Fußball-Superstar Neymar derzeit zwischen allen Stühlen sitzt, hat sich der 27-Jährige offenbar ein zweites Standbein geschaffen - als Schauspieler in einer der beliebtesten Netflix-Serie.

          "Familiendrama" statt "Frauenmord": Medien und Gewalt an Frauen
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Alle zwei bis drei Tage wird in Deutschland eine Frau von ihrem Partner oder Ex-Partner getötet. In den Medien erscheint das als Eifersuchtstat, Familientragödie, Ehrenmord. Warum?

          Garmisch-Partenkirchen: Junge Frau in Taxi vergewaltigt

            Sie wollte ein Taxi nehmen, um sicher nach Hause zu kommen – doch sie wurde in dem Fahrzeug vom Fahrer vergewaltigt. Passiert ist das offenbar einer 24-Jährigen in Garmisch-Partenkirchen.

            Toter US-Multimillionär: Autopsie bestätigt Epsteins Suizid
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Der wegen Vergewaltigung angeklagte Ex-Wall-Street-Banker Epstein hat sich in seiner Zelle erhängt. Dies bestätigte nun eine Autopsie, nachdem wilde Verschwörungstheorien aufgetaucht waren.

            Vergewaltigung in Neuötting: Tatverdächtige in Untersuchungshaft
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Am Sonntag war eine 52-jährige Frau in Neuötting von zwei Unbekannten verfolgt und vergewaltigt worden. Die Polizei bat um Mithilfe und hat nun zwei Tatverdächtige ermittelt. Sie sitzen in Untersuchungshaft.