BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Verfassungsversammlung übernimmt Macht in Venezuela

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die neue verfassungsgebende Versammlung in Venezuela hat sich über alle anderen Institutionen des Landes gestellt. Sie gab in der Nacht ein entsprechendes Dekret heraus.

Machtkampf in Venezuela

  • Artikel mit Video-Inhalten

In Venezuela geht der Machtkampf zwischen Anhängern und Gegnern von Präsident Maduro weiter. Die Opposition hat zu neuen Protesten aufgerufen. Denn die von ihm eingesetzte verfassungsgebende Versammlung plant, das Parlament endgültig zu entmachten.

Pulverfass Venezuela

  • Artikel mit Video-Inhalten

Begleitet von Krawallen hat die neue verfassungsgebende Versammlung erstmals getagt. Mit dem Gremium will die Links-Regierung von Präsident Maduro das von der Opposition dominierten Parlament aushebeln. Regierungsgegnern droht eine Verfolgungswelle.

Nach Maduro-Kritik: Venezuelas Generalstaatsanwältin abgesetzt

    In Venezuela wird eine weitere demokratische Institution außer Kraft gesetzt: So ist die venezolanische Generalstaatsanwältin Luisa Ortega Díaz am Nachmittag von ihren Aufgaben entbunden . Die Opposition fürchtet einen Umbau zur Diktatur.

    Ermittlungen wegen Wahlbetrugs

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Venezuelas sozialistischer Staatschef Maduro gerät wegen massiver Betrugsvorwürfe bei der Wahl einer verfassungsgebenden Versammlung unter Druck. Die für die Wahlcomputer zuständige Firma sagt, dass die Wahlbeteiligung massiv manipuliert worden sei.

    Staatskrise in Venezuela

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Weitere Themen: Justizminister Maas spricht von "Bewährungszeit" nach Dieselgipfel +++ Brasiliens Präsident bleibt im Amt +++ USA mit neuen Russland-Sanktionen +++ Verseuchte Eier auch in Bayern

    Das bringt der Tag

      Nach Dieselskandal: BMW legt Zahlen vor +++ Trauerfeier für in Mali umgekommene Soldaten +++ EU-Ratspräsident Tusk als Zeuge in Warschau geladen +++ Verfassungsgebende Versammlung in Venezuela tritt zusammen +++ Halbfinals bei Frauen-Fußball-EM

      US-Außenministerium verurteilt Votum

        Das US-Außenministerium hat die Wahl einer verfassungsgebenden Versammlung verurteilt. Die Institution scheine dafür eingerichtet zu sein, das "Selbstbestimmungsrecht des venezolanischen Volks zu untergraben", so das State Department gestern Abend.

        Venezolaner wählen verfassungsgebende Versammlung

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Trotz massiver Proteste wird in Venezuela heute eine verfassungsgebende Versammlung gewählt. Durch die von Präsident Maduro verfügte Zusammensetzung wird mit einer klaren Mehrheit für das sozialistische Lager gerechnet. Das kritisiert die Opposition.

        Konstanz: Zwei Tote nach Schüssen in Diskothek

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Weitere Themen: CSU fordert Konsequenzen nach Hamburger Messerangriff +++ Australien: Polizei verhindert Anschlag +++ Zahl islamistischer Häftlinge in Bayerns Gefängnissen steigt +++ Wahl einer Verfassungsgebenden Versammlung in Venezuela