BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Neue Verfassung: Stimmt Chile für den Wandel?
  • Artikel mit Audio-Inhalten

In Chile stimmen die Bürger in einem Referendum über eine Verfassungsänderung ab. Die bisherige Verfassung stammt aus der Zeit der Diktatur unter Augusto Pinochet. Eine Änderung zählt zu den zentralen Forderungen bei den Massenkundgebungen in Chile.

Gregor Gysi: "Russland hatte noch nie eine Demokratie"
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Gregor Gysi, außenpolitischer Sprecher der Linksfraktion, sieht in Russland noch jede Menge Nachholbedarf beim Thema Demokratie. Mit einer Verfassungsänderung kann der russische Präsident Putin bis 2036 regieren.

Abstimmung in Russland: Mehrheit stützt Putins Pläne

    Russland bekommt eine neue Verfassung für den Machterhalt von Kremlchef Wladimir Putin. Das Grundgesetz, das dem Präsidenten das Regieren bis 2036 ermöglicht, wurde mit 77,9 Prozent der Stimmen angenommen. Das teilte die Wahlkommission in Moskau mit.

    Opposition verweigert Söders Amtszeitbegrenzung die Zustimmung

      Ministerpräsident Markus Söder (CSU) hat in der Frage um die Begrenzung der Amtszeit für bayerische Regierungschefs die notwendige Zweidrittelmehrheit für eine Verfassungsänderung verpasst. Söder simuliere nur Demut, so die Opposition.

      Erdogan noch mächtiger: Was macht die EU?

        Recep Tayyip Erdogan dürfte aus den Türkei-Wahlen gestärkt hervorgehen. Durch seine initiierte Verfassungsänderung hat er "alles in der Hand". Eine Zusammenarbeit zwischen der EU und der Türkei ist nun wichtiger denn je. Von Kai Küstner

        Wahlkampf in der Türkei geht mit Großkundgebungen zu Ende
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Knapp 60 Millionen Türken sind zur Stimmabgabe aufgerufen. Mit den Wahlen wird die Einführung eines Präsidialsystems abgeschlossen. Der neue Präsident wird Staats- und Regierungschef mit weitreichenden Vollmachten.

        B5 Bayern: Verfassungsänderung: Söder zieht zurück
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Verfassungsänderung: Söder zieht zurück +++ Bürger stimmen gegen Bauprojekte+++Mitmischer-Aktion im BR +++ Moderation: Irene Eßmann

        B5 Bayern: Landtag streitet über befristete Amtszeit
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Opposition lehnt Verfassungsänderung ab, mit der Söder seine Amtszeit auf zehn Jahre begrenzen will +++ Staatsvertrag mit Sinti und Roma tritt am 1. Juli in Kraft +++ SPD reicht Verfassungsklage gegen PAG ein +++ Moderation: Stefan Bossle

        100 Sekunden Rundschau: Die "Woche der Brüderlichkeit"beginnt
        • Artikel mit Video-Inhalten

        China vor Weichenstellung +++ EU und USA streiten weiter über Strafzölle +++ Athen braucht wohl keine neue Finanzhilfe mehr +++ Frankreichs Rechtsextreme wollen neues Images

        Auch bayerische Opposition ist für Amtszeitbegrenzung
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Die Opposition in Bayern begrüßt den Vorschlag des designierten Ministerpräsidenten Markus Söder (CSU), die Amtszeit der bayerischen Regierungschefs auf zehn Jahre zu begrenzen. Die Verfassungsänderung solle noch in diesem Jahr erfolgen.