Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

UN zeichnen Projekt auf ehemaligem Truppenübungsplatz Ebern aus
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die Stadt Ebern und ihre Tourist-Info sind für ihr Projekt "Der Natur auf der Spur" als offizielles Projekt der UN-Dekade "Biologische Vielfalt" ausgezeichnet worden. Die Stadt hat einen ehemaligen Truppenübungsplatz für Naturliebhaber erschlossen.

Bad Kissingen: UN zeichnen "Wald für die Seele" aus
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der "Wald für die Seele" der Heiligenfeld GmbH in Bad Kissingen ist nun offizielles Projekt der "UN-Dekade Biologische Vielfalt" der Vereinten Nationen. Laut Jury steht hier der Wald mit seinem Artenreichtum und seiner heilsamen Wirkung im Zentrum.

Trump trifft auf Thunberg: Video sorgt für Wirbel im Netz
  • Artikel mit Video-Inhalten

Ein offizielles Treffen von Klima-Aktivistin Greta Thunberg und US-Präsident Donald Trump gab es beim Klimagipfel der Vereinten Nationen nicht. Aber schon ein kurzer und ungeplanter gemeinsamer Moment der beiden sorgt im Internet für Wirbel.

UN-Klimagipfel: Ende der Apathie?
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Auf das Thema Klimawandel habe man bei den Vereinten Nationen bisher mit Apathie reagiert, sagt UN-Generalsekretär Guterres im Vorfeld des Klimagipfels in New York. Die weltweiten Jugendbewegungen brächten aber einen "phantastischen Impuls".

UN-Klimagipfel: Schauveranstaltung oder Chance?
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Beim UN-Klimagipfel in New York stellen Regierungsvertreter aus aller Welt ab heute ihre Pläne für den Kampf gegen die Erderwärmung vor. Bisher kam bei den Treffen wenig Konkretes heraus - obwohl die Zeit drängt.

Klimaziele: Wie weit sind andere Länder?
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Das Pariser Klimaabkommen im Jahr 2015 hat die Erderwärmung auf 1,5 bis 2 Grad begrenzt. Was die einzelnen Länder dafür tun müssen, steht nicht in dem Vertrag. Deutschland ist von den Zielen noch weit entfernt. Und die anderen Länder?

Mit dem Klimapaket zum UN-Gipfel: Merkel reist in die USA
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Beim UN-Klimagipfel in New York kann Kanzlerin Merkel das Klimapaket ihrer Regierung präsentieren. Zwar stoßen die Maßnahmen in Deutschland teils auf heftige Kritik - auf internationalem Paket zählt aber häufig schon, überhaupt etwas zu unternehmen.

Thunberg beim Jugendklimagipfel: "Uns kann niemand stoppen"
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die schwedische Klimaaktivistin Greta Thunberg hat zum Auftakt des UN-Jugendklimagipfels in New York die Teilnehmer auf den Kampf gegen die Klimakrise eingeschworen. "Wir haben gezeigt, dass wir geeint sind", sagte sie.

Klimaprotest: Erstmals demonstrieren weltweit auch Erwachsene
  • Artikel mit Audio-Inhalten

In 129 Staaten wollen Bürger für besseren Klimaschutz demonstrieren. Der Zeitpunkt ist günstig: Heute tagt in Berlin das Klima-Kabinett, morgen beginnt der Klima-Gipfel der Vereinten Nationen in New York. Auch in Bayern gehen Schüler auf die Straße.

Bahamas nach Hurrikan "Dorian": Tausende noch vermisst
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Das Ausmaß der Zerstörung ist gewaltig: Ihre Heimat gleiche einem Kriegsgebiet, sagen Bewohner der Bahamas-Insel Great Abaco nach dem Durchzug von Hurrikan "Dorian". Mindestens 43 Menschen kamen ums Leben, Tausende werden noch vermisst.