BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Welttag gegen Menschenhandel: Plötzlich Sklave

    Hunderttausende Menschen werden jährlich verschleppt und als illegale Sklavenarbeiter eingesetzt. In Pakistan geht die Regierung inzwischen härter dagegen vor. Es ist ein langwieriger Kampf - vor allem in entlegenen Gebieten.

    Doku-Reihe "Bayern erleben": Der bayerische Bodensee

      Ein See, zwei Bundesländer und drei Nationen – vereint durch das größte Gewässer Deutschlands. Die Menschen hier leben noch heute von und mit dem See. Aber ihr Blickwinkel auf ein und dasselbe Gewässer unterscheidet sich.

      UN-Sicherheitsrat: Syrien-Hilfe läuft weiter

        Im Nordwesten Syriens sind mehr als drei Millionen Menschen auf humanitäre Hilfe angewiesen. Der UN-Sicherheitsrat hat nun entschieden, die Hilfslieferungen für ein weiteres Jahr zu organisieren.

        Vereinte Nationen wählen Guterres erneut zum Generalsekretär

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Die UN-Vollversammlung hat António Guterres als Generalsekretär wiedergewählt. Der 72 Jahre alte Portugiese steht damit weitere fünf Jahre an der Spitze der Vereinten Nationen. Er gilt als scharfsinniger Politiker - Kritikern ist er "zu zaghaft".

        Uno-Bericht: Kinderarbeit erstmals seit 20 Jahren gestiegen

        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Fast jedes zehnte Kind zwischen fünf und 17 Jahren musste im letzten Jahr arbeiten. Weltweit verrichten nach Angaben der Vereinten Nationen wieder mehr Kinder Arbeit, die nicht nur ihrer Entwicklung schadet, sondern oft sogar lebensgefährlich ist.

        UN fordert Maßnahmen: Zu lange Arbeitszeiten machen krank

          Lange waren Unfälle offiziell die größte Gesundheitsgefahr am Arbeitsplatz. Laut einer neuen Analyse ist Überarbeitung aber das größere Problem. Und die Corona-Krise könnte die Lage noch verschlimmern, warnen Experten der Vereinten Nationen.

          UN-Botschafter Heusgen sieht Willen vieler Staaten zur UN-Reform

          • Artikel mit Audio-Inhalten

          In die seit Jahren nun schon geführte Diskussion um eine Reform der Vereinten Nationen kommt nach Aussage des deutschen UN-Botschafters Christoph Heusgen Bewegung. Er sieht den Willen vieler Staaten zur Neuordnung des Sicherheitsrates gegeben.

          Alphonso Davies wird Sonderbotschafter für Flüchtlinge

          • Artikel mit Audio-Inhalten

          FC Bayern-Youngster Alphonso Davies ist zum UNHCR-Sonderbotschafter ernannt worden. Der Verteidiger des deutschen Rekordmeisters ist der weltweit erste Fußballprofi, dem diese Rolle beim Flüchtlingshilfswerk der Vereinten Nationen zuteil wird.

          Seenotrettung: Sea-Eye tauft viertes Schiff

          • Artikel mit Video-Inhalten

          In diesem Jahr sind etwa 170 Flüchtlinge im Mittelmeer gestorben, so die Vereinten Nationen. Das wollen die Seenotretter von Sea-Eye aus Regensburg verhindern. Jetzt bringen sie ihr viertes und größtes Schiff an den Start. Heute wurde es getauft.

          Schulze: "Darf nicht sein, dass es mehr Plastik als Fisch gibt"

            Bundesumweltministerin Svenja Schulze sieht erstmals eine Chance, eine weltweite Konvention gegen Plastikmüll durchzusetzen. Es sei wichtig, die Weltmeere besser zu schützen, sagte sie im Bayern 2-Interview.