BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Brexit-Vollzug: "Ein großartiger Moment"

    Elf Monate nach dem EU-Austritt verlässt das Vereinigte Königreich nun auch den EU-Binnenmarkt und die Zollunion. Der britische Premierminister Boris Johnson sprach von einem "großartigen Moment" für sein Land.

    Großbritannien durch Coronavirus-Mutation isoliert

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Wegen der in Großbritannien entdeckten Mutation des Coronavirus schottet sich Europa zunehmend vom Vereinigten Königreich ab. Zum Schutz vor der Mutation dürfen in Deutschland seit Montag keine aus Großbritannien kommenden Flugzeuge mehr landen.

    Brexit-Verhandlungen: Unsicherheit auch in der Oberpfalz

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Der endgültige Ausstieg des Vereinigten Königreichs aus dem EU-Binnenmarkt rückt näher. Auch bei bayerischen Unternehmen laufen die Vorbereitungen. Noch ist aber unklar, auf welche Probleme sie sich einstellen müssen. Ein Beispiel aus der Oberpfalz.

    Brexit-Countdown: Bayerische Wirtschaft beklagt Hängepartie

      Nur noch wenige Wochen bleiben Großbritannien und der EU für ein Abkommen - sonst droht der harte Brexit. Die Zeit drängt auch aus Sicht der bayerischen Wirtschaft: Viele Unternehmen können nur begrenzt planen und wollen endlich mehr Sicherheit.

      Brexit-Verhandlungen: Johnson droht mit "No Deal"

        Der britische Premierminister erhöht in den Verhandlungen mit Brüssel den Druck. Sollte bis Mitte Oktober kein Abkommen zwischen EU und Vereinigtem Königreich vorliegen, werde es keinen Vertrag geben.

        Kampfjet der US-Luftwaffe stürzt in die Nordsee

          Vor der englischen Küste ist ein Kampfjet der US-amerikanischen Luftwaffe aus bislang noch ungeklärter Ursache abgestürzt. Die Suche nach dem Piloten des Jets vom Typ F-15C läuft. Zahlreiche Rettungsschiffe beteiligen sich an dem Einsatz.

          Britisches Königshaus veröffentlicht erste Fotos von Prinz Louis

            Es hat zwar lange gedauert bis ein Name gefunden wurde, die ersten Fotos des dritten Kindes von Prinz William und Herzogin Kate sind dafür jetzt schon da. Der Kensington-Palast hat sie heute veröffentlicht.

            May bereitet Briten auf "harte Tatsachen" nach dem Brexit vor

              Großbritannien strebt eine neue und bislang beispiellose Partnerschaft mit der Europäischen Union an. Das hat Premierministerin Theresa May bei ihrer Rede in London angekündigt. Von Thomas Spickhofen

              EU: Übergangsfrist für Großbritannien bis Ende 2020

                Die EU bietet Großbritannien nach dem Brexit eine Übergangsfrist bis zum 31. Dezember 2020 an. In diesem Zeitraum müsse das Vereinigte Königreich alle Regeln des EU-Binnenmarkts und der Zollunion einhalten, so EU-Unterhändler Michel Barnier heute.

                Wie gefährlich sind Hochhäuser?

                • Artikel mit Video-Inhalten

                Die Flammen im Londoner Grenfell Tower sind lange gelöscht. Aber die Debatte um den Brandschutz bleibt durch immer neue Erkenntnisse in Gang. Viele überprüfte Gebäude fallen brandschutztechnisch durch. Wie sieht es in Deutschland aus?