BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Die Münchner mögen den "Sommer in der Stadt"

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Für Schausteller, Marktkaufleute und Kulturschaffende ist die Corona-Pandemie existenzbedrohend. Dank der Aktion "Sommer in der Stadt" können sie den Verdienstausfall zumindest ein wenig ausgleichen. Denn die Münchner nutzen das Angebot.

Night of Light: Hilferuf der Veranstaltungsbranche Niederbayern

    S.O.S - uns geht es schlecht: Diesen Hilferuf in Corona-Zeiten hat die Veranstaltungsbranche in Niederbayern mit Lichtinstallationen eindrücklich untermalt. Bei der "Night of Light" wurden verschiedene Gebäude rot angestrahlt.

    Schadenersatz für Eltern bei fehlendem Kita-Platz

      Städte und Kommunen müssen grundsätzlich den Verdienstausfall der Eltern bezahlen, wenn sie schuldhaft zu wenige Betreuungsplätze für Kleinkinder ab einem Jahr bereitstellen. Das entschied der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe.

      Verdienstausfall wegen fehlendem Kita-Platz?

        Drei Mütter verlangen von der Stadt Leipzig 15.000 Euro Entschädigung für Verdienstausfall: Sie hatten keine Betreuungsplätze für ihre Kleinkinder bekommen und konnten deshalb nicht arbeiten. Heute entscheidet der BGH. Von Klaus Hempel.

        Schadenersatz-Anspruch für fehlenden Kita-Platz?

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Der Bundesgerichtshof prüft heute, ob Eltern wegen eines fehlenden Kitaplatzes Anspruch auf Schadenersatz haben. Drei Mütter aus Leipzig machten gegenüber der Stadt einen Verdienstausfall in Höhe von insgesamt rund 15.100 Euro geltend.

        Flüchtlingshelfer sollen für Verdienstausfall entschädigt werden

          Um auch in Zukunft humanitäre Hilfe beim Flüchtlingszustrom an Bayerns Grenzen leisten zu können, fordert BRK-Präsident Theo Zellner jetzt vom Staat eine Entschädigung für den Verdienstausfall seiner Tausenden freiwilligen Helfer.