BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Razzia wegen Einschleusung illegaler Arbeitskräfte

    Hauptsächlich in Schwaben haben Zoll und Bundespolizei mehrere Objekte durchsucht. Die Beamten verdächtigen mehrere Personen, Arbeitskräfte nicht bezahlt und Ausländer eingeschleust zu haben. Die Polizei hat drei Beschuldigte festgenommen.

    Totschlag in Marktredwitz: Verdächtiger hat Erinnerungslücken

      Ein 17 Jahre alter Iraker soll eine 92 Jahre alte Rentnerin in Marktredwitz getötet haben. Nach eigenen Angaben könne er sich aber an die ihm zur Last gelegte Tat nicht erinnern. Ob er überhaupt schuldfähig ist, muss ein Gutachter prüfen.

      Schlag gegen Drogenkriminalität: sieben Verdächtige festgenommen
      • Artikel mit Bildergalerie
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Sieben Festnahmen, 13 Beschuldigte und sichergestellte Drogen, Bargeld und Schusswaffen - das ist die Bilanz von monatelangen Ermittlungen der Oberpfälzer Polizei. Der Behörde ist ein Schlag gegen die Rauschgiftkriminalität gelungen.

      Brand bei Regensburger Recyling-Firma: War es Brandstiftung?

        Nach dem Großbrand auf dem Gelände einer Recycling-Firma im Regensburger Stadtosten schließt die Polizei eine vorsätzliche Brandstiftung nicht aus. Die Polizei hofft jetzt auf Zeugen, die dort etwas verdächtiges beobachtet haben.

        Seniorin in Marktredwitz getötet: Haftbefehl gegen 17-Jährigen

          Einen Tag nachdem eine 92 Jahre alte Seniorin in ihrer Wohnung in Marktredwitz leblos aufgefunden worden war, ist ein 17-Jähriger als Tatverdächtiger festgenommen worden. Der Ermittlungsrichter erließ Haftbefehl wegen Verdachts des Totschlags.

          Verdacht auf Bombe: Weiden plant Großevakuierung
          • Artikel mit Audio-Inhalten
          • Artikel mit Video-Inhalten

          In Weiden laufen bereits die Planungen für eine großangelegte Evakuierungsaktion am Sonntag in einer Woche. Es besteht der Verdacht auf eine Fliegerbombe im Erdreich nahe dem Wasserwerk-Stadion. Historische Luftbilder der US Army legen dies nahe.

          Tote in Schweinfurt - Verdächtiger kommt ins Bezirksklinikum
          • Artikel mit Video-Inhalten

          In einer Wohnung in Schweinfurt ist die Leiche einer 55-jährigen Frau entdeckt worden. Ihre zwei Söhne wurden vorläufig festgenommen. Der 32-Jährige wurde inzwischen ins Bezirksklinikum eingewiesen. Sein 35-jähriger Bruder ist wieder auf freiem Fuß.

          Arzt arbeitet trotz Corona: Ärztekammer kritisiert Verhalten

            Die Bayerische Landesärztekammer kritisiert das Verhalten eines Arztes aus Hengersberg im Landkreis Deggendorf, der trotz Corona-Infektion Patienten behandelt hat. Auch Mediziner sollen sich bei Corona-Verdacht oder einem positiven Test isolieren.

            Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Garmischer "Superspreaderin"
            • Artikel mit Audio-Inhalten
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Es geht um den Verdacht der fahrlässigen Körperverletzung: Nach dem Corona-Ausbruch in Garmisch-Partenkirchen ermittelt die Staatsanwaltschaft gegen eine mutmaßliche "Superspreaderin". Ministerpräsident Markus Söder fordert Konsequenzen für die Frau.

            Durchsuchungen: Terrorverdacht bei der Bundeswehr

              Die Staatsanwaltschaft Rostock ermittelt gegen einen Bundeswehrsoldaten wegen des Verdachts der Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat. Das erfuhr das ARD-Magazin Kontraste. Er habe Kontakte in rechtsextreme Kreise.