BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Kontaktloses Bezahlen: Was sagen Verbraucher und Handel?

    Fast jede Girokarte kann es mittlerweile, trotzdem wird das kontaktlose Bezahlen in Deutschland von den Verbrauchern vergleichsweise zögerlich akzeptiert. Viele hegen Datenschutz- oder Sicherheitsbedenken.

    Abschied vom regelmäßigen Passwort-Wechsel

      Kennwörter sollen lang sein, Sonderzeichen haben und regelmäßig geändert werden. Das war bisher das Mantra für viele Nutzer. Das BSI rückt nun von dieser Regel ab. Ein überfälliger Schritt, bemängeln Experten.

      Große Versorger erhöhen Strompreise
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Schon zu Jahresbeginn gab es bei einigen Anbietern Preiserhöhungen, nun ziehen die großen Stromversorger nach. Sie erhöhen ihre Grundversorgungstarife noch kräftiger. Verbraucherschützer kritisieren Zeitpunkt und Ausmaß.

      Mehr Schutz vor Werbeanrufen und Vertragsverlängerungen
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Bundesjustizministerin Lambrecht will Verbraucher besser schützen. So soll die Laufzeit von Handyverträgen auf maximal ein Jahr gekürzt und Telefonwerbung stärker reglementiert werden. Verbraucherschützer sind mit dem Vorschlag nicht ganz zufrieden.

      Mirácoli ist "Mogelpackung des Jahres 2019"

        Kein Käse, weniger Soße, aber der Preis bleibt gleich. Verbraucher haben das Nudelfertiggericht Mirácoli zur "Mogelpackung des Jahres 2019" gewählt. Neben den Nudeln standen vier weitere Produkte zur Wahl.

        Geben Datingapps wie Grindr intime Daten weiter?
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Sensible Daten wie sexuelle Orientierung oder Nutzerstandort landen bei Werbepartnern. Das soll bei der Datingapp Grindr passiert sein, wie norwegische Verbraucherschützer berichten. Aber auch andere populäre Apps wie Zyklusapps wurden untersucht.

        Möglicher Vergleich bringt Schwung in Dieselklagen
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Im VW-Abgasskandal könnten die Aktenstapel bei den Gerichten demnächst vielleicht kleiner werden. Der Verbraucherschützer und Volkswagen verhandeln über einen Vergleich, um Dieselkunden zu entschädigen. Ein Ergebnis könnte Signalwirkung haben.

        2020: Warum die neue Jahreszahl Betrug möglich macht

          Neues Jahr, neue Jahreszahl - mit dem neuen Jahrzehnt ändern sich gleich zwei Ziffern im Datum. Doch das kann 2020 zu Problem führen, warnt die Verbraucherzentrale Bayern: Betrüger können das tatsächliche Datum verfälschen.

          Schlichten statt streiten: Wie Sie teure Gerichtskosten meiden
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Hohe Gerichtskosten sollen den Rechten der Verbraucherinnen und Verbrauchern nicht im Weg stehen. Eine neue neutrale Schlichtungsstelle könnte nun helfen, Streitigkeiten beizulegen. Und zwar bevor es teuer wird.

          Sparzinsen falsch berechnet? Klage gegen Sparkasse
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Sparer verlieren ihr Vertrauen in die Sparkassen: Laut Verbraucherzentrale sollen auch bayerische Sparkassen bei alten Prämiensparverträgen die Zinsen zum Nachteil der Sparer berechnet haben. Nun klagt ein Kunde gegen die Stadtsparkasse München.