Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Soziale Start-ups: Jobs für eine bessere Welt
  • Artikel mit Video-Inhalten

Immer mehr Menschen wollen für sozial und ökologisch nachhaltige Unternehmen arbeiten. Viele junge Leute gehen noch einen Schritt weiter. Sie gründen eigene Start-ups. Es geht nicht um das große Geld, sondern um die Arbeit an einer besseren Welt.

Kampf gegen gefälschte Online-Bewertungen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Ob Arzt, Hotel oder Arbeitgeber – oft suchen Verbraucher online nach Bewertungen. Ob diese jedoch echt sind, ist kaum zu erkennen, warnen Verbraucherschützer. Ebenfalls unklar ist, was Bewertungs-Portale mit absichtlich falschen Kommentare machen.

Gefälschte Online-Bewertungen sind für Kunden kaum zu erkennen

    Kommentare anderer Kunden in Internet-Portalen sind eine starke Orientierungshilfe für einen Kauf. Laut Verbraucherzentrale Bayern lassen sich gefälschte Online-Bewertungen allerdings nur schwer erkennen.

    Landwirte erwarten in Unterfranken unterdurchschnittliche Ernte
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die Dürre des vergangenen Jahres und ihre Folgen haben die Ernteaussichten in Unterfranken für dieses Jahr getrübt. Der Bauernverband rechnet mit einer leicht unterdurchschnittlichen Ernte. Für die Verbraucher soll es keine Produktauswirkungen geben.

    Bräustüberl Tegernsee will Google verklagen
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Das Herzogliche Bräustüberl Tegernsee will den Internetkonzern Google verklagen - laut dem Wirt hat Google über Wochen hinweg irrtümlich gemeldet, dass das Bräustüberl voll sei. Google hat sich bislang noch nicht zu den Vorwürfen geäußert.

    Fehler vermeiden - So bleiben Akkus länger fit

      Ob Smartphone, Tablet oder Werkzeug - Akkus finden sich in vielen Geräten. Doch oft werden sie falsch geladen. Mit der Folge, dass die Akkus schneller altern. Mit diesen Tipps können Sie die Lebensdauer verlängern.

      Verbraucher achten weniger auf Sonderangebote

        Zwar sind die Bundesbürger einem Schnäppchen beim Einkauf im Lebensmittelhandel nach wie vor nicht abgeneigt. Doch so viel Mühe wie früher geben sie sich bei der Jagd nach Sonderangeboten nicht mehr. Das hat Folgen.

        Weltweite Kraftwerk-Laufzeiten sprengen alle Klimaziele
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Um die globale Erwärmung auf höchstens 1,5 oder 2 Grad zu begrenzen, ist die Menge an CO2, die noch frei werden darf, stark begrenzt. Eine neue Studie zeigt: Schon die existierenden Kraftwerke werden weitaus mehr verbrauchen. Weitere sind geplant.

        Jetzt vorsorgen: Keine Soforthilfen mehr für Elementarschäden
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Bei Naturkatastrophen konnten sich Hausbesitzer bisher auf die Solidarität des Freistaates verlassen. Bei Hochwasser etwa gab es Soforthilfen, damit die Betroffenen erst mal das Nötigste zum Leben haben. Doch diese Hilfen gibt es nun nicht mehr.

        Bakteriophagen: Warum es die Antibiotika-Alternative schwer hat
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Bakteriophagen sind Viren mit einem Ziel: die Kontrolle über Krankmacher zu gewinnen. Sie können helfen, wo Antibiotika versagen. Doch noch immer haben sie in der EU einen schweren rechtlichen Stand. Die Folge ist Medizintourismus. Eine Spurensuche.