BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Corona-Bekämpfung: Warum auch Schweden immer mehr einschränkt

    Schweden reagiert auf deutlich steigende Corona-Zahlen: Schon seit dem Wochenende dürfen Kneipen oder Clubs nach 22 Uhr keinen Alkohol mehr ausschenken. Seit Dienstag sind öffentliche Veranstaltungen mit mehr als acht Personen verboten.

    München muss Saal für israelkritische Diskussion öffnen

      München muss einen Saal für eine Veranstaltung zu der israelkritischen Organisation BDS -"Boycott, Divestment and Sanctions" - zur Verfügung stellen. Das hat der Bayerische Verwaltungsgerichtshof entschieden. OB Reiter will das nicht hinnehmen.

      Polizei stoppt Rosenheimer Anti-Corona-Demo

        Kurz nach Beginn der Anti-Corona-Demo in Rosenheim erklärte die Polizei die Veranstaltung für beendet. In der Rosenheimer Innenstadt wurden die Demonstranten "eingekesselt". Laut Polizei wurden die Vorgaben nicht eingehalten.

        Veranstalter hoffen weiter auf Nordische Ski-WM mit Zuschauern
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Die Nordische Ski-WM in Oberstdorf soll nach derzeitigem Stand trotz der Corona-Krise mit Publikum stattfinden. Das hoffen die Veranstalter 100 Tage vor Beginn der Titelkämpfe. Eine Geister-WM bleibt aber "Eventualität".

        Jahn Regensburg sieht Existenz trotz Corona bislang gesichert

          Der SSV Jahn Regensburg ist trotz Corona-Krise derzeit finanziell gut aufgestellt. Das sagten die Verantwortlichen bei einer Online-Veranstaltung des Regensburger Presseclubs. Doch das könnte sich ändern.

          Gute Nachricht für Klassikfans: Kissinger Sommer findet statt

            Wegen der Corona-Pandemie musste der Kissinger Sommer in diesem Jahr abgesagt werden. 2021 soll das renommierte Klassikfestival jedoch wieder stattfinden. Das haben die Veranstalter am Donnerstag mitgeteilt.

            Spahn geht von Corona-Winter ohne Veranstaltungen aus
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Gesundheitsminister Spahn rechnet mit längeren Einschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie. Veranstaltungen mit größerer Teilnehmerzahl erteilte Spahn für den kommenden Winter eine Absage. Die Idee vorgezogene Weihnachtsferien hält er für sinnvoll.

            In Schwaben hat der Fasching angefangen - allerdings nur digital
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Normalerweise startet am 11. November die Faschingssaison, doch das Coronavirus stoppt das närrische Treiben. Viele Veranstaltungen sind abgesagt, auch das Tanz-Training der Vereine fällt aus. Aber in Kempten wird wenigstens digital gefeiert.

            Lichtpark in Donauwörth als Trostpflaster in der Adventszeit
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Die Adventszeit steht vor der Tür, aber die meisten Veranstaltungen sind wegen Corona abgesagt. In Donauwörth gibt es deshalb ein kleines Trostpflaster: Neben der traditionellen Weihnachtsbeleuchtung erstrahlt zum ersten Mal zusätzlich ein Lichtpark.

            Als Martinsumzug getarnter Corona-Protest in Passau geplant?

              Ist es wirklich ein Martinsumzug oder doch eher der Versuch, eine Corona-Protestveranstaltung zu tarnen? In Passau wird aktuell eine angemeldete Veranstaltung von der Stadt genau überprüft. Auch die Polizei ist informiert.