BR24 Logo
BR24 Logo
BR24

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Was kann die Luca-App, was die Corona-Warn-App nicht kann?

    Eine App zur Kontakt-Nachverfolgung sorgt für Furore - nicht nur, weil sie von der Rap-Gruppe "Die Fantastischen Vier" mitentwickelt wurde. Die Luca-App soll kulturelle Veranstaltungen möglich machen. Die Idee kommt spät. Trotzdem könnte sie helfen.

    Kreuzgangspiele: Ein-Euro-Tickets für "Das Sams" ausverkauft
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Für eine Vorstellung des Stücks "Eine Woche voller Samstage" im Rahmen der Feuchtwanger Kreuzgangspiele hat es Tickets für einen Euro gegeben. Diese waren in kurzer Zeit ausverkauft. Die Veranstalter hoffen, dass im Mai Aufführungen möglich sind.

    Sommer in Würzburg: Wie steht es um Kiliani, U&D und Co.?

      Trotz Corona-Lockdown bereiten sich die Würzburger Veranstalter auf den Sommer vor. Die Hoffnung: Die Infektionslage könnte sich bis dahin beruhigen. Das Africa Festival jedoch hat seinen Termin bereits verschoben. Auch andere Veranstalter bangen.

      Biofach-Messe: Fast 14.000 Online-Teilnehmer und boomender Markt
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Der Markt für ökologische Lebensmittel und Kosmetik boomt. Die Veranstalter der Nürnberger Biofach-Messe, die in diesem Jahr nur virtuell stattfand, zogen bei der Abschlusspressekonferenz eine positive Bilanz.

      Ärzte und Veranstalter: Vollauslastung von Sälen ist möglich
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Zwanzig Wissenschaftler, darunter elf Mediziner, empfehlen der Kulturbranche statt Stufenplänen unterschiedlich aufwändige Hygiene-Konzepte, bis hin zu tagesaktuellen Tests aller Besucher. Das soll volle Säle bei "minimalem Risiko" ermöglichen.

      Corona-Krise: Experten legen Konzept für Veranstaltungen vor

        20 Experten haben ein Konzept zur Rückkehr von Zuschauern und Gästen zu Sport- und Kultur-Veranstaltungen in der Corona-Krise entwickelt. Mit besonderen Vorkehrungen sei Indoor eine Auslastung bis zu 30 Prozent, Outdoor bis zu 40 Prozent möglich.

        4.500 Menschen aus 60 Nationen bei Ski WM in Oberstdorf erwartet
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Trotz des coronabedingten Zuschauerausschlusses werden in den kommenden Tagen bei der Nordischen Ski-WM rund 4.500 Menschen in Oberstdorf im Allgäu erwartet. Die Veranstalter planen engmaschige Coronatests.

        Münchner Technologie-Konferenz DLD startet virtuell

          Bei der Konferenz DLD kommen auch 2021 wieder bedeutende Namen aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft zusammen - darunter auch BioNTech-Gründer Uğur Şahin. Doch weil die Veranstaltung virtuell stattfindet, klingt sie dieses Jahr etwas anders.

          Einzelne Corona-Verstöße bei "Querdenken"-Demo in Nürnberg
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Mehrere Hundert Menschen haben bei verschiedenen Veranstaltungen in Nürnberg gegen die Corona-Auflagen im Freistaat demonstriert. Bei einer von "Querdenken 911" organisierten Demonstration sprach die Polizei mehrere Platzverweise aus.

          Würzburg: Internationales Kinderfest 2021 wegen Corona abgesagt

            Wegen der Corona-Pandemie ist das Internationale Kinderfest 2021 in Würzburg abgesagt worden. Das teilt der Veranstalter, die Deutsche Lepra- und Tuberkulosehilfe e.V. (DAHW), auf seiner Homepage mit. Das Kinderfest sollte am 2. Mai 2021 stattfinden.