Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Asylbewerber-Zahlen in der EU steigen um 15 Prozent

    Die Zahl der Asylbewerber in der EU steigt heuer an. Venezuela ist mittlerweile nach Syrien das Hauptherkunftsland von Asylbewerbern in der EU. In Deutschland zeigt sich allerdings ein anderes Bild.

    Machtkampf in Venezuela: Guaidó und USA verlieren Geduld

      Vor der Wiederaufnahme von Gesprächen zwischen Opposition und Regierung in Venezuela warnt Oppositionsführer Guaido vor einem "falschen Dialog". Die USA setzen weiter auf die Entmachtung von Staatschef Maduro.

      Versorgungskrise: Kuba rationiert Lebensmittel
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Die sozialistische Regierung Kubas hat angesichts einer anhaltenden Versorgungskrise die Rationierung von Lebensmitteln und Hygieneartikeln angeordnet. Schuld sei das US-Embargo. Doch Experten bezweifeln das.

      Machtkampf in Venezuela: Guaidó setzt alles auf eine Karte
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Für Venezuelas umstrittenen Präsidenten Maduro ist der Putsch, wie er die gestrigen Krawalle mit vielen Verletzten und Festgenommenen nennt, vorbei. Sein Widersacher Guaidó rief für heute zu neuen Protesten auf.

      Panzerwagen überrollt Demonstranten in Venezuela
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      In der venezolanischen Hauptstadt Caracas eskaliert die Gewalt: Demonstranten und regierungstreue Sicherheitskräfte liefern sich heftige Straßenschlachten. Ein gepanzertes Militärfahrzeug fuhr in eine Menschengruppe. Es gibt mehrere Verletzte.

      Gewalt in Venezuela: Guaidó fordert Maduro heraus
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Venezuelas Präsident Maduro hat nach heftigen Krawallen in Caracas den Aufstand für gescheitert erklärt. Sein Widersacher Guaidó rief zu weiteren Massenprotesten auf. Ein Panzerwagen raste in eine Menschengruppe, Demonstranten warfen Brandsätze.

      Venezuela: Guaidó ruft Militär zum Aufstand auf
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      In Venezuela kommt Bewegung in den Machtkampf: Der selbsternannte Übergangspräsident Guaidó rief das Militär auf, sich von Staatschef Maduro abzuwenden. Die Regierung spricht von einem Putschversuch.

      Venezuela nimmt Deutsche Welle aus dem Kabelnetz

        Die venezolanische Rundfunkbehörde Conatel hat den spanischen TV-Kanal der Deutschen Welle aus dem Kabelnetz genommen. DW-Intendant Peter Limbourg fordert die Behörden auf, den Sender wieder einzuspeisen.

        Machtkampf in Venezuela: Opposition startet "Operation Freiheit"
        • Artikel mit Video-Inhalten

        In Venezuela haben erneut Tausende Anhänger des selbst ernannten Übergangspräsidenten Guaidó protestiert. Sie fordern den Rücktritt von Staatschef Maduro. Auch dieser mobilisierte seine Unterstützer.

        Machtkampf in Venezuela: Guaidó verliert seine Immunität
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Venezuelas verfassungsgebende Versammlung, die fest hinter Staatschef Maduro steht, entzog dem selbst ernannten Übergangspräsident Juan Guaidó dessen Immunität. Der fürchtet nun seine Festnahme.