BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Ein Filmerlebnis wie in Trance: "The Disciple" bei Netflix

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die großen US-Filme fehlten 2020 bei den Filmfestspielen von Venedig. So konnte eine kleinere Produktion ihren Siegeszug antreten: "Der Schüler" des Inders Chaitanya Tamhane gewann den Preis für das beste Drehbuch. Jetzt läuft der Film bei Netflix.

Trotz Corona: Architektur-Biennale in Venedig findet statt

    Endlich wieder eine "richtige" Architektur-Schau: Man wolle den Besuchern ein "physisches Ereignis ermöglichen", hieß es von Veranstalterseite. Bereits am 22. Mai soll es losgehen. Die deutschen Teilnehmer blicken zurück - aus dem Jahr 2038.

    Nach Corona-Infektion: Choreograph Ismael Ivo gestorben

      Der gebürtige Brasilianer arbeitete am Deutschen Nationaltheater in Weimar, beim ImPuls-Tanzfestival in Wien und leitete die Tanz-Sparte der Biennale in Venedig. Seit 2017 war als Chef des Balletts von São Paulo tätig. Er wurde 66 Jahre alt.

      Venedig: Kreuzfahrtschiffe sollen nicht mehr im Zentrum anlegen

        Die Kreuzfahrtschiffe, die für die Bausubstanz der Stadt Venedig zunehmend zur Bedrohung geworden waren, sollen zunächst auf einen Industriehafen ausweichen. Es wird geplant, ein neues Kreuzfahrtterminal zu bauen.

        Bibliothek vertuschte vier Jahre lang Diebstahl von Galilei-Buch

          Es wurde 1610 in Venedig gedruckt und ist 800.000 Euro wert: Irgendwann vor 2014 wurde das astronomische Werk "Sternbote" aus Spaniens Nationalbücherei entwendet und gegen eine Kopie getauscht, doch die Leitung schlug jahrelang keinen Alarm.

          Biennale: Bambergerin Maria Eichhorn bespielt Deutschen Pavillon

            "Eichhorn ist genau die Künstlerin, die ich schon immer im Deutschen Pavillon auf der Biennale in Venedig sehen wollte", heißt es von Kurator Yilmaz Dziewior. Die 58-Jährige ist für ihre Auseinandersetzung mit der deutschen Geschichte bekannt.

            Golden Globes Nominierungen: "Nomadland" ist heißer Favorit

              "Nomadland" triumphierte bereits bei den Festspielen in Venedig und in Toronto. Jetzt hat der Film auch Chancen auf mehrere Golden Globes. Allerdings gibt es in Hollywood auch einige Bestürzung über die diesjährige Auswahl und Unmut über die Jury.

              "Der Prinz": Queeres Gefängnisdrama von Sebastián Muñoz

              • Artikel mit Audio-Inhalten

              "Der Prinz" wurde auf dem Festival von Venedig mit dem queeren Löwen ausgezeichnet, jetzt ist der Film fürs Heimkino verfügbar. Das stilisierte Drama um Liebe, Begehren und Gewalt basiert auf einem wiederentdeckten Undergroundroman. Sehenswert!

              Bong Joon Ho wird Jurypräsident der Filmfestspiele Venedig

                Mit seiner verstörenden Gesellschaftssatire "Parasite" war er der große Gewinner der Oscars im vergangenen Jahr: Der koreanische Regisseur Bong Joon Ho. Nun wird er selbst renommierte Preise vergeben – die "Löwen" bei den Filmfestspielen Venedig.

                Kunstblumen in Venedig: Der Erfolgsroman "Grand Hotel Europa"

                • Artikel mit Audio-Inhalten

                Monatelang führte dieses Buch die Spitze der niederländischen Bestsellerlisten an. Jetzt erobert Ilja Leonard Pfeijffer mit "Grand Hotel Europa" auch den deutschen Markt. Es ist ein Buch über den Tourismus – und den Untergang des alten Europas.