Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Vier Jungwölfe und ein toter Wolf in Oberfranken

    Die Wölfe im Veldensteiner Forst haben Nachwuchs – das teilt heute das Bayerisches Landesamt für Umwelt mit Sitz (LfU) in Augsburg mit. Zugleich gibt es ein totes Tier zu vermelden.

    Veranstaltungstipp: Marathonwanderung am Karfreitag

      Am Karfreitag kommen Wanderer in Nürnberg auf ihre Kosten: 42 Kilometer werden bei der Marathonwanderung zurückgelegt. Am Ende werden die Teilnehmer mit einer Urkunde belohnt.

      Wölfe im Freistaat - Bereicherung oder Problem?
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Beim Thema Wolf scheiden sich die Geister: Die einen freuen sich über seine Rückkehr, die anderen fürchten um ihr Vieh. Der Ruf, Wölfe abzuschießen, wird immer lauter. Fakt ist: Bayern ist jetzt Wolfsland. Gibt es Möglichkeiten, sich zu arrangieren?

      Drittes Wolfspaar in Bayern nachgewiesen

        In Bayern ist ein drittes Wolfspaar nachgewiesen worden. Wie das Landesamt für Umwelt in Augsburg mitteilt, wurden die Wölfe im Veldensteiner Forst im Grenzgebiet zwischen der Oberpfalz sowie Ober- und Mittelfranken nachgewiesen.

        Schlagzeilen BR24/20

          Trump verkündet Entscheidung über Strafzölle +++ Umweltbundesamt: 6.000 Tote durch Stickoxide +++ BMW verkauft 2,5 Millionen Autos +++ Dänemark: U-Boot-Mörder vor Gericht +++ Drittes Wolfspaar in Bayern nachgewiesen

          Wolf im Veldensteiner Forst ist standorttreu

            Im vergangenen Jahr ist ein Wolf im Veldensteiner Forst (Lkr. Amberg-Sulzbach/Bayreuth) gesichtet worden. Genetische Proben haben ergeben, dass sich das Tier immer noch in diesem Gebiet aufhält - es bleibt seinem Standort treu.

            13 Wildschweine an bakterieller Erkrankung gestorben

              Die 13 Wildschweine, die Ende Mai in einem Wildgehege im Veldensteiner Forst auf mysteriöse Weise verendet waren, sind an einer bakteriellen Erkrankung gestorben. Das ist das vorläufige Ergebnis einer umfassenden Untersuchung. Von Henry Lai