BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Zölibat-Streit: Benedikt XVI. will nicht Co-Autor sein
  • Artikel mit Video-Inhalten

Nach der Aufregung um Zitate von Benedikt XVI. aus einem Buch zum Zölibat geht der emeritierte Papst auf Distanz. Laut seinem Privatsekretär will Benedikt nicht mehr als Co-Autor genannt werden und auch nicht auf dem Cover erscheinen.

Analyse: Benedikts Ja zum Zölibat ist auch Kritik an Franziskus
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Über kaum ein Thema streitet die katholische Kirche so leidenschaftlich wie über den Zölibat. Wenn sich Benedikt XVI. jetzt für den Pflichtzölibat einsetzt, trifft er damit Papst Franziskus, analysiert BR-Kirchenexperte Tilmann Kleinjung.

Warnung an Franziskus: Ex-Papst Benedikt pocht auf Zölibat
  • Artikel mit Audio-Inhalten

"Ich kann nicht still bleiben" - Ex-Papst Benedikt warnt vehement vor einer Aufweichung des Zölibats. Er kommt damit einer Entscheidung von Papst Franziskus zuvor. Vatikan-Experten sind erstaunt.

Wie Papst Benedikt seit seinem Rücktritt im Vatikan lebt
  • Artikel mit Video-Inhalten

Seit sechs Jahren lebt der emeritierte Papst Benedikt zurückgezogen im Kloster Mater Ecclesiae im Vatikan. Dem BR hat er einen seltenen Einblick in seinen Alltag gewährt: Auch mit 92 Jahren folgt Benedikt weiterhin einer strikten Routine.

Urbi et Orbi: Papst Franziskus spendet Weihnachtssegen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Am ersten Weihnachtstag hat Papst Franziskus den Segen "Urbi et Orbi" in Rom gespendet. Zehntausende sind zum Petersplatz gekommen. In seiner Botschaft hat Franziskus die Bedeutung des Zusammenlebens der Kulturen und Religionen betont

Urbi et orbi: Papst Franziskus ruft zum Frieden in der Welt auf
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Papst Franziskus hat auf dem Petersplatz den traditionellen Segen "Urbi et orbi" (der Stadt und dem Erdkreis) gespendet. In seiner Weihnachtsbotschaft beklagte er vor zehntausenden Pilgern Kriege und Konflikte weltweit als Fluchtursachen.

Papst lockert Geheimhaltungsgebot bei sexuellem Missbrauch
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Papst Franziskus verschärft den Kampf gegen Kindesmissbrauch in der katholischen Kirche: Er hat das "Päpstliche Geheimnis" für ungültig erklärt - damit müssen Opfer nicht mehr schweigen. Kardinal Marx warb unterdessen für hohe Entschädigungsgelder.

"Mahnender Mühlstein" im Vatikan aufgestellt

    Der 1,4 Tonnen schwere Mühlstein, der den sexuellen Missbrauch an Kindern und Jugendlichen anprangert, hat nun seinen Platz im Vatikan gefunden. Im Juli lag der "Mahnende Mühlstein" noch vor dem Würzburger Kiliansdom.

    Theologe Johann Baptist Metz ist verstorben

      Mit 91 Jahren ist der katholische Theologe Johann Baptist Metz in Münster gestorben. Er war Begründer der "Neuen Politischen Theologie" und gilt als einer der bedeutendsten und einflussreichsten Theologen des 20. Jahrhunderts.

      Synodaler Weg: "Die Sorge vor einem Scheitern ist groß"
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Am heutigen ersten Advent startet in der Münchner Frauenkirche der Reformprozess namens "Synodaler Weg". Mit dem Gesprächsprozess soll gemeinsam ein Weg aus der Krise der katholischen Kirche gefunden werden. Wohin er führt, ist unklar.