BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Nach Rodungsstopp für Tesla-Fabrik: Naturschützer unter Beschuss
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der Verein für Landschaftspflege und Artenschutz in Bayern hat per Eilantrag die Rodung eines Waldes für die geplante Tesla-Megafabrik gestoppt. Jetzt wird der Vorsitzende des Vereins massiv beleidigt, beschimpft und bedroht.

Oberpfälzer Naturschützer: Freude über Tesla-Rodungsstopp
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die gerichtliche Entscheidung, dass die Waldrodungen für die geplante Tesla-Fabrik in Brandenburg gestoppt werden müssen, sorgt auch in der Oberpfalz für Freude. Denn der Naturschutzverein VLAB war ebenfalls rechtlich dagegen vorgegangen.

Tesla darf für Werk weiter roden - Gericht lehnt Eilanträge ab

    Tesla hat von den Behörden die Erlaubnis erhalten, erste Bäume auf dem Gelände der geplanten Fabrik bei Berlin zu fällen - noch während das Genehmigungsverfahren läuft. Umweltschützer klagten dagegen und bekamen nun eine Abfuhr.

    Bayerische Umweltschützer klagen gegen Rodung für Tesla-Fabrik
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Der milliardenschwere Unternehmer Elon Musk will in Brandenburg eine Mega-Fabrik zur Herstellung von Elektroautos bauen. Dafür müssen Tausende Bäume gerodet werden. Ein Naturschutzverband aus der Oberpfalz hat dagegen Klage eingereicht.

    Oberpfälzer Naturschützer erwägen Klage gegen Tesla-Fabrik

      Es ist das wichtigste Infrastrukturprojekt in Brandenburg: die geplante Tesla-Autofabrik. Jetzt könnten Naturschützer aus der Oberpfalz das Milliardenprojekt verzögern oder womöglich sogar verhindern.

      Konkurrenz für BUND und NABU: VLAB nun bundesweit anerkannt

        Der Verein für Landschaftspflege und Artenschutz (VLAB) mit Hauptsitz in Erbendorf im Landkreis Tirschenreuth ist nun bundesweit als Umweltorganisation anerkannt. Damit bekommen der BUND und NABU in Deutschland weitere Konkurrenz.

        Habichtskäuze werden im Steinwald ausgesetzt

          Außergewöhnliches Naturschutzprojekt im Steinwald (Lkr. Tirschenreuth): Der Verein für Landschaftspflege und Artenschutz in Bayern setzt sechs junge Habichtskäuze aus. Dieses ehrgeizige Wiederansiedelungsprojekt ist einmalig in Deutschland.