BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Zootier des Jahres: Beos im Wildpark Schweinfurt
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die Zoologische Gesellschaft für Arten- und Populationsschutz hat den Beo zum Zootier des Jahres 2020 erklärt. Große Freude herrscht darüber im Wildpark an den Eichen in Schweinfurt. Dort gehören die exotischen Vögel zu den großen Publikumsmagneten.

Immer mehr Eichelhäher überwintern in Bayern
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Der Landesbund für Vogelschutz hat wieder zum Zählen von Wintervögeln aufgerufen. Ein erstes Zwischenergebnis: Immer mehr Eichelhäher überwintern in Bayern, anstatt die kalten Monate in südlichen Gefilden zu verbringen.

Stunde der Wintervögel: Jeder zählt!
  • Artikel mit Video-Inhalten

Nehmt Euch eine Stunde Zeit und zählt die Wintervögel in Eurer unmittelbaren Umgebung, egal ob Garten, Balkon oder Park: Dazu rufen NABU und Landesbund für Vogelschutz an diesem Wochenende wieder auf.

Stunde der Wintervögel: Große Vogelzählung in Bayern
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Ab heute werden in ganz Bayern wieder die Wintervögel gezählt. Mitmachen kann jeder, der sich eine Stunde dafür Zeit nehmen möchte. Der Landesbund für Vogelschutz in Hilpoltstein sammelt die Daten und wertet sie aus.

Vögel füttern: So helfen Sie Vögeln durch den Winter
  • Artikel mit Video-Inhalten

Vögel füttern, ja oder nein? Jedes Jahr wird das Thema erneut diskutiert. Die einen sind dafür - möglichst das ganze Jahr über, andere lehnen eine Fütterung komplett ab. Was sagen die Experten? Und wie macht man es richtig?

"Stunde der Wintervögel": Bleiben Zugvögel in Unterfranken?
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Am Wochenende findet die "Stunde der Wintervögel" statt. Mit der Vogelzählung wollen Naturschützer herausfinden, wie die Vögel mit dem milden Winter umgehen. Die Ergebnisse sollen auch Aufschluss darüber geben, wie es Grünfink und Amsel geht.

Früher Vogel ohne Wurm: Wie der Klimawandel die Tierwelt trifft

    Der Klimawandel trifft auch die Tierwelt. Die Auswirkungen sind noch nicht richtig erforscht - auch inwiefern die Erderwärmung die Vogelwelt beeinträchtigt. Doch eins ist schon sichtbar: Viele Vogelarten müssen sich anpassen, manche haben es bereits.

    Umwelt-Rückblick 2019: Wetterextreme und Artensterben
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Was waren die relevanten Nachrichten des Jahres, über die im Bereich Umwelt geredet wurde? Wir haben für Sie einige wichtige Themen herausgegriffen, die im vergangenen Jahr die Menschen bewegt haben.

    Wie stark bedrohen Katzen die Vogel-Welt?
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Manche halten Katzen für fiese Raubtiere, die massenhaft Singvögel, Kröten und Mäuse töten. Wegen ihnen höre man weniger Vogelgezwitscher. Umweltschützer sagen: Ja, Katzen sind ein Faktor. Eine andere Entwicklung bedrohe die Vogel-Welt aber mehr.

    Warum rund 300 Weißstörche im Winter in Bayern bleiben

      Nach Schätzungen des Landesbundes für Vogelschutz (LBV) werden dieses Jahr etwa 300 Weißstörche in Bayern überwintern. Das entspricht rund einem Viertel des Bestandes. Rückschlüsse auf Veränderungen durch den Klimawandel lässt das nicht zu.