Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Pinguine: Kuriose Fakten über Herren UND Damen im Frack
  • Artikel mit Video-Inhalten

Pinguine können trotz Flügeln nicht fliegen. Dafür sind die Vögel besonders flink unter Wasser. Wir haben ein paar kuriose Fakten über die tierischen Frackträger gesammelt.

Tierischer Gesang: Auch Vögel sprechen Dialekt
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Dialekte gibt es nicht nur beim Menschen, sondern auch bei Vögeln. Das sagt der Bayreuther Vogelstimmenexperte Robert Pfeifer und erklärt auch gleich woran das liegt.

Vogel-Mumien im Alten Ägypten: Geopferte Ibisse waren Wildtiere
  • Artikel mit Bildergalerie

Im Alten Ägypten wurde eine bestimmte Vogelart bis in den Tod verehrt und millionenfach in Katakomben bestattet. Bislang ging man davon aus, dass die Heiligen Ibisse zuvor in Aufzuchtstätten gehegt wurden. Ein Irrtum, wie sich jetzt herausstellt.

Auch Vögel hängen mit der Clique ab

    Ein großes Gehirn ist keine Voraussetzung dafür, komplexe Gesellschaften zu bilden. Zu diesem überraschenden Fazit kommen Forscher der Universität Konstanz, nachdem sie ein Jahr lang Geierperlhühner beobachtet haben.

    Neonicotinoide lassen Fischbestand schrumpfen

      Daran, dass unsere Insekten und damit auch unsere Vögel weniger werden, sollen hauptsächlich Pflanzenschutzmittel schuld sein. Jetzt haben Forscher aus Tokio bestätigt, dass sich Neonicotinoide auch im Wasser und damit auf Fische auswirken.

      Klimawandel: Neue Risiken für Zugvögel
      • Artikel mit Bildergalerie

      Seit Jahrtausenden machen sich Kraniche, Wildgänse und andere Zugvögel im Herbst auf ihren Weg gen Süden. Doch die Reise zu den Winterquartieren wird für Lang- und Kurzstreckenzieher durch Klimawandel und intensive Landwirtschaft immer schwieriger.

      Ausgerottete Bartgeier: Kehren sie zurück ins Allgäu?
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Einst wurde der Bartgeier ausgerottet, weil es hieß, er würde Schafe reißen. Dabei ist der imposante Vogel Aasfresser. Auswilderungs-Projekte haben inzwischen sichtbaren Erfolg. Auch im Allgäu sind schon Bartgeier gesehen worden.

      Vogel über AfD-Wähler: "Das sind nicht alles kleine Nazis"
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      "Ein erheblicher Teil der AfD-Wähler sind Wähler, die Denkzettel verteilen, die Kritik anmelden wollen. Das sind nicht alles kleine Nazis," sagte der ehemalige thüringische Ministerpräsident Bernhard Vogel (CDU) auf Bayern 2 zur Landtagswahl.

      Frühe Vierfüßer lebten wohl im Wasser und nicht an Land

        Von den Tetrapoden, auf Deutsch Vierfüßer, stammen Amphibien, Reptilien, Vögel und Säugetiere ab. Sie waren die ersten Wirbeltiere, die das Land eroberten. Damit ließen sie sich aber anscheinend ziemlich Zeit, zeigen neu entdeckte Fossilien.

        Herbstschauspiel: Hunderte Kraniche ziehen über Landshut hinweg

          Jedes Jahr im Herbst ziehen sie in ihr Winterquartier - seit einigen Jahren fliegen Kraniche dabei auch über Süddeutschland hinweg. Im Oktober sind über Landshut bereits Trupps von bis zu 300 Kranichen beobachtet worden.