Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

USA: Sechsjährige von Golfball des Vaters getroffen und getötet

    Im US-Bundesstaat Utah hat ein Vater beim Golfspielen seine sechsjährige Tochter mit einem Ball am Hinterkopf getroffen und getötet. Die Polizei geht von einem tragischen Unfall aus. Das Unglück ereignete sich im Ort Orem, südlich von Salt Lake City.

    Deggendorf: Pyromanie? Vater und Sohn vor Gericht

      Diebstahl, Brandstiftung, Urkundenfälschung - einem Vater und seinem Sohn werden viele Straftaten vorgeworfen. Jetzt müssen sie sich vor dem Landgericht Deggendorf verantworten. Unter anderem muss geprüft werden, ob der Vater unter Pyromanie leidet.

      Erinnerung an Putschnacht im Istanbuler Café Tolga
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Am 15. Juli 2016 versuchten Putschisten die Macht in der Türkei an sich zu reißen. Tolga Ecebalin, Vater von zwei KIndern, kam damals ums Leben. Im Istanbuler Café Tolga wird an ihn und an die Putschnacht erinnert.

      Fielmann: Vater übergibt Konzernführung an Sohn Marc

        Brillenkönig Günter Fielmann übergibt heute offiziell die Amtsgeschäfte an seinen Sohn Marc. Der wird auf der Hauptversammlung vor den Aktionären erstmals seine Zukunftspläne für die Optikerkette vorstellen mit europaweit rund 20.000 Mitarbeitern.

        Vierjährige im Auto zurückgelassen: Tod durch Hitzeschock

          In Kroatien ist ein vierjähriges Mädchen gestorben, weil sein Vater es im abgeschlossenen Auto zurückgelassen hatte - er war zum Friseur gegangen.

          Bossa-Nova-Legende João Gilberto im Alter von 88 gestorben

            Der legendäre brasilianische Sänger und Gitarrist João Gilberto ist tot. Der "Vater des Bossa Nova" starb im Alter von 88 Jahren in Rio de Janeiro.

            Ingolstadt: Eifersüchtiger Vater fährt vorsätzlich Tochter an
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Im Stadtgebiet Ingolstadt hat gestern Nachmittag ein Vater vorsätzlich seine Tochter angefahren. Der Grund war, dass er mit dem Freund der 16-Jährigen nicht einverstanden war, so die Polizei.

            Baby totgeschüttelt: Fünf Jahre Haft für Vater

              Ein Vater ist wegen Totschlags an seiner kleinen Tochter zu fünf Jahren Haft verurteilt worden. Das Münchner Landgericht sah es als erwiesen an, dass der Mann das Baby im Oktober 2017 so heftig geschüttelt hatte, dass es an den Folgen starb.

              Baby totgeschüttelt? Urteil gegen Vater erwartet

                Vor dem Münchner Landgericht München wird das Urteil in einem tragischen Fall erwartet: Ein Vater soll seine sechs Wochen alte Tochter totgeschüttelt haben. Die Staatsanwaltschaft fordert neun Jahre Haft wegen Totschlags, die Verteidigung Freispruch.

                Vater ertrinkt bei Rettung der Söhne - Spendenaktion gestartet
                • Artikel mit Audio-Inhalten

                Der 46-Jährige wollte seine Kinder aus der Donau retten und sprang in den Fluss. Bei der Rettungsaktion kam er selbst ums Leben. Das bestätigte die Polizei Niederbayern. Jetzt hat die Deggendorfer Familienbeauftragte eine Spendenaktion gestartet.