BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Tourismus nach Corona: Deutschland-Boom kein Selbstläufer

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Im Corona-Sommer 2020 erlebte der Deutschland-Tourismus einen Boom. Wegen internationaler Beschränkungen machte die Mehrheit der Deutschen "Urlaub daheim". Touristiker hoffen, dass dieser Trend auch nach Corona anhält.

Ausflugsticker Oberbayern erhält ADAC-Tourismuspreis

    Der Tourismusverband Oberbayern München (TOM) hat für seinen Ausflugsticker den "ADAC Tourismuspreis Bayern 2021" bekommen. Das digitale Tool belegt den ersten Platz in der Kategorie "Re-Start".

    Für den Urlaub daheim: Stadtstrand in Nürnberg wird aufgebaut

    • Artikel mit Video-Inhalten

    In Nürnberg wird derzeit der Stadtstrand auf der Insel Schütt aufgebaut. Ein ausgeklügeltes Hygienekonzept soll das Chillen auf Sand sicher machen. Der Schaustellerverband rechnet fest mit einer baldigen Eröffnung.

    Start in die Osterferien: Welche Corona-Regeln gelten?

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Heute ist der letzte Schultag vor den Osterferien, für viele Familien heißt das normalerweise: ab in den Urlaub. Doch in Corona-Zeiten ist das anders. Was ist in diesem Jahr erlaubt? Und wie kann der Urlaub daheim aussehen? Ein Überblick.

    Waging am See: Campingplatz-Besitzer hofft auf Perspektive

      Camping in Waging am See: Andreas Barmbichler hofft auf eine baldige Perspektive für die Saison. Hygienekonzepte haben 2020 gut funktioniert. Warum er sich freut, wenn auch die Münchner wieder aufs Land kommen.

      Viel "Urlaub dahoam" in Oberbayern erwartet

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Auch im zweiten Jahr der Corona-Pandemie stehen die Zeichen auf "Urlaub dahoam": Schon jetzt verzeichnen die Ferienregionen in Oberbayern Buchungen von bis zu drei Wochen. Die Betriebe schöpfen Hoffnung.

      Ostern daheim? Ärger um Kretschmers Urlaubs-Absage

        Der Hotel- und Gaststättenverband Dehoga kritisiert Warnungen von Sachsens Ministerpräsident Kretschmer, der Osterurlaub müsse wegen der Corona-Pandemie dieses Jahr ausfallen. Diese Aussagen seien "ein Schlag ins Gesicht" der Gastronomen.

        Ansturm auf die Alpen - Bund Naturschutz schlägt Alarm

          Viele Bayern haben in diesem Corona-Jahr "Urlaub daheim" gemacht und waren in den Bergen unterwegs. Nun schlägt der Bund Naturschutz Alarm und spricht davon, dass die "Traumlandschaft zu einem übernutzten Berggebiet" verkommen sei.

          Deutscher Alpenverein zieht gemischte Bilanz der Bergsaison

          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Es war ein Auf und Ab in dieser Bergsaison: im Frühjahr die Ausgangsbeschränkungen, im Sommer der Run auf die Berge, im Herbst steigende Corona-Infektionszahlen. Der Deutsche Alpenverein blickt mit gemischten Gefühlen zurück – und mit Sorge voraus.

          Felsenlabyrinth Wunsiedel: Rekordjahr in der Corona-Pandemie

          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Das Felsenlabyrinth in Wunsiedel gehört zu den Gewinnern der Corona-Pandemie. Weil Urlaubsreisen weitgehend ausfallen mussten, verzeichnet das Labyrinth an der Luisenburg so viele Besucher wie nie zuvor.