Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Killer's Security: Ein Gespenst geht um

    Über Sicherheitsprobleme bei Prozessoren berichtet Achim Killer in den Online-Nachrichten. Auf der Blackhat ist eine neue Spectre-Variante vorgestellt worden. Gefährdet sind Intel-Chips. Microsoft hat bereits Sicherheits-Updates ausgeliefert.

    Apple stoppt Siri-Auswertung
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Apple will als erster Anbieter von Sprachassistenten die Nutzer ausdrücklich um Erlaubnis fragen, ob Mitarbeiter nachträglich Mitschnitte anhören dürfen. Die Funktion soll in einem Software-Update umgesetzt werden.

    Absatz bei Smartphone-Produzent Huawei stockt

      Seit Mai brauchen US-Unternehmen eine Genehmigung für Geschäfte mit Huawei. Updates für neue Huawei-Smartphones sind nicht mehr garantiert. Jetzt gab Huawei bekannt, dass sie nicht den ersten Platz der Smartphone-Hersteller erobern werden.

      Killer's Security: Trojaner per Update

        In den Online-Nachrichten berichtet Achim Killer darüber, was man braucht und worauf man verzichten kann. Ein Handy-Bauer braucht Prozessoren und ein Betriebssystem. Huawei bekommt aber wohl keine mehr. Trojaner per Update wiederum braucht keiner.

        Google-Ankündigung: Huawei versichert Kunden Bestandsschutz
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Der chinesische Smartphone-Hersteller will seinen Kunden auch künftig Updates anbieten. Das erklärte das Unternehmen schriftlich. Der US-Konzern Google hatte angekündigt, Huawei nicht mehr vollwertig mit seinem Betriebssystem Android auszurüsten.

        Huawei-Smartphones: Das bedeutet Googles Sperre für die Nutzer

          Der Handelsstreit zwischen USA und China zeigt Folgen - auch in Europa. Besitzern von Huawei- und Honor-Smartphones werden Updates vorenthalten, und kommende Geräte werden vielleicht ohne Google auskommen müssen. Antworten auf die wichtigsten Fragen.

          Google sperrt Android-Updates für Huawei
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Wegen Spionage-Vorwürfen hat die US-Regierung den Handel mit Huawei verboten - nun will Google offenbar seine Geschäfte mit dem chinesischen Konzern aussetzen. Android-Updates wird es für Huawei-Geräte vorerst nicht mehr geben.

          Killer’s Security: Digital-Thriller
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          In den Online-Nachrichten berichtet Achim Killer diesmal über Intel-Sicherheitslücke "Zombieload" und den WhatsApp-Bug. Zwei High-Tech-Thriller. Aber nach der Installation von Firmware- und App-Update kann man sich gefahrlos gruseln.

          Kirchenstreik-Gegner in Bayern: "Maria braucht kein Update"
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Tausende katholische Frauen der Initiative "Maria 2.0" demonstrieren diese Woche für mehr Teilhabe. Dagegen hat eine Katholikin aus dem Bistum Augsburg "Maria 1.0" ins Leben gerufen: "Maria braucht kein Update", heißt es auf ihrer Internetseite.

          Sicherheitslücke bei WhatsApp: Das müssen Sie jetzt beachten

            Bei WhatsApp ist eine Sicherheitslücke entdeckt worden. Per Videoanruf können Hacker das Smartphone übernehmen. WhatsApp hat inzwischen reagiert. Um sicher zu gehen, müssen Nutzer nur ein paar Schritte vollziehen.