BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Anklage gegen Ex-Chef von kirchlichem Bauträger

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Staatsanwaltschaft Würzburg hat Anklage gegen den früheren Geschäftsführer des kirchlichen Bauträgers SBW in der Diözese Würzburg erhoben. Ihm wird Untreue vorgeworfen. Die Anklage wurde bereits im Dezember erhoben, aber erst jetzt bekannt.

Rosenheimer CSU-Mann Stöttner in Bedrängnis

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der CSU-Landtagsabgeordnete Klaus Stöttner gerät unter Druck: Er hat möglicherweise politische und geschäftliche Interessen vermischt. Es geht um eines der größten Krankenhaus-Bauprojekte der Republik.

Nach Untreue-Skandal: Handwerkskammer wählt neuen Präsidenten

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der Bamberger Diplomingenieur Matthias Grassmann tritt zur Wahl als Präsident der Handwerkskammer Oberfranken an. Er war als bisheriger Vizepräsident an der Aufklärung des Finanzskandals um die HWK Tochter Gewerbe Treuhand Oberfranken beteiligt.

Weitere Ermittlungen gegen Ex-CDU-Abgeordneten Löbel

    Die Staatsanwaltschaft Mannheim ermittelt gegen den früheren CDU-Bundestagsabgeordneten Nikolas Löbel. Dabei geht es allerdings nicht um die Maskenaffäre: Es bestehe ein Anfangsverdacht für mehrere Straftaten, unter anderem Untreue.

    Pfarrer im Bayerischen Wald wegen Untreue angezeigt

      Weil er 150.000 Euro in die eigene Tasche gesteckt haben soll, ist ein Pfarrer aus dem Bayerischen Wald wegen Untreue angezeigt worden. Zum finanziellen Schaden sei auch ein Vertrauensbruch entstanden, so der Generalvikar am Bistum Passau.

      Inge Aures: Unruhe und Untreuevorwürfe bei der AWO in Kulmbach

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Inge Aures (SPD) steht im Visier der Ermittler. Die Vorsitzende der Kulmbacher AWO und frühere Vizepräsidentin des Bayerischen Landtags soll 100.000 Euro veruntreut haben. Es ist der zweite Vorwurf innerhalb weniger Jahre. Im Kreisverband rumort es.

      HWK Oberfranken: Fünf Zivilklagen gegen Ex-Führungskräfte

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Die Handwerkskammer Oberfranken hat Zivilklagen unter anderem gegen zwei ehemalige Hauptgeschäftsführer und den Ex-HWK-Präsidenten bei Gericht eingereicht. Die Klagen stehen im Zusammenhang mit der Veruntreuung von Geldern.

      Ermittlungen wegen Untreue gegen Ex-Landtags-Vize Aures

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Wegen Bezahlungen von Gehältern ohne Gegenleistung ermittelt die Staatsanwaltschaft gegen die Landtagsabgeordnete Inge Aures. Es geht um 100.000 Euro. Die frühere Oberbürgermeisterin von Kulmbach war zuletzt Vizepräsidentin des Bayerischen Landtags.

      Bamberger Boni-Affäre: Stadträte ziehen unterschiedliche Bilanz

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Zum vorerst letzten Mal hat sich der Bamberger Rechnungsprüfungsausschuss getroffen, um die mutmaßlich zu Unrecht bezahlten Pauschalen und Boni aufzuarbeiten. Die Stadträte sind nach wie vor unterschiedlicher Meinung. Jetzt entscheidet die Regierung

      Untreue: Staatsanwaltschaft klagt früheren Kirchenpfleger an

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Rund 90.000 Euro soll ein früherer Kirchenpfleger im Landkreis Bayreuth veruntreut haben. Die Staatsanwaltschaft hat nun Anklage wegen Untreue in 26 Fällen erhoben. Bei dem Mann handelt es sich um einen Wiederholungstäter und früheren Gemeinderat.