Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Umstrittener Jagdpräsident Vocke lässt Amt ruhen

    Der Präsident des Bayerischen Landesjagdverbands (BJV), Jürgen Vocke, lässt sein Amt ruhen. Das ist das Ergebnis einer Präsidiumssitzung des Jagdverbands am Montagabend in Feldkirchen, bestätigte ein Sprecher des Verbandes gegenüber dem BR.

    Bayerischer Jagdverband: Ermittlungen gegen Präsident Vocke
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Gestern wurde die Geschäftsstelle des Bayerischen Jagdverbandes (BJV) in Feldkirchen durchsucht. Die Ermittler nahmen Akten und digitale Dateien mit. Grund ist eine Anzeige gegen den Präsidenten des BJV Jürgen Vocke und seinen Ex-Schatzmeister.

    Durchsuchung beim Jagdverband wegen Untreue-Vorwürfen
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Nach einer Anzeige gegen Jürgen Vocke, den Präsidenten des Bayerischen Jagdverbandes (BJV), wegen Veruntreuung von Verbandsgeldern, haben Ermittler Akten beschlagnahmt. Laut Staatsanwaltschaft München wird auch gegen den Ex-Schatzmeister ermittelt.

    Insolvenzverwalter und Sekretärin wegen Untreue verurteilt
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Am Amtsgericht Aschaffenburg ist der Insolvenzverwalter einer unterfränkischen Firma wegen Untreue zu einer Bewährungsstrafe von 22 Monaten verurteilt worden. Seine Sekretärin erhielt wegen Beihilfe eine Bewährungsstrafe von zwölf Monaten.

    Prozess: Insolvenzverwalter zweigt eine knappe Million Euro ab

      Ein Insolvenzverwalter und seine Sekretärin müssen sich vor dem Amtsgericht Aschaffenburg wegen Untreue und Beihilfe zur Untreue verantworten. Sie sollen aus der Insolvenzmasse einer unterfränkischen Firma fast eine Million Euro veruntreut haben.

      BGH: Urteil nach S&K-Skandal bleibt rechtskräftig

        Der Mammut-Prozess um die Immobilienfirma S&K mit Sitzen in Erlenbach am Main und Aschaffenburg muss nicht wieder aufgerollt werden. Der Bundesgerichtshof hat die Revision eines der beiden Gründer jetzt abgewiesen.

        Strafanzeige gegen Präsident des Bayerischen Jagdverbandes
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Aufruhr beim Bayerischen Jagdverband: Gegen Präsident Jürgen Vocke wurde von einem Vorstandskollegen wegen Verdacht auf Untreue und Unterschlagung Strafanzeige bei der Staatsanwaltschaft gestellt. Es geht um Unregelmäßigkeiten bei der Kassenführung.

        Geld veruntreut: Bewährungsstrafe für Ex-Theater-Kassenwart

          Weil er als Kassenwart des Stadttheaters Augsburg über Jahre hinweg Gelder veruntreut hat, ist ein 59-Jähriger vom Amtsgericht Augsburg zu einer Bewährungsstrafe von einem Jahr und acht Monaten verurteilt worden.

          Prozess – Zehntausende Euro am Theater Augsburg verschwunden
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Weil er zehntausende Euro am Theater Augsburg veruntreut haben soll, steht ein 59 Jahre alter Mann heute vor Gericht. Bei einer Kassenprüfung fiel der Schaden auf. Der Angeklagte soll die Summen als Kassenwart in die eigenen Taschen gelenkt haben.

          Ermittlungen wegen Untreue gegen Leutershausens Bürgermeisterin
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Die Staatsanwaltschaft Ansbach ermittelt gegen die Bürgermeisterin von Leutershausen, Sandra Bonnemeier (parteilos). Es steht der Verdacht der Untreue im Raum, bestätigte der Leitende Oberstaatsanwalt Michael Schrotberger dem Bayerischen Rundfunk.