Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Tatverdächtiger nach versuchtem Tötungsdelikt gefasst

    Nach dem Messerangriff auf einen Mann in Bayreuth sitzt der mutmaßliche Täter in Untersuchungshaft. Gegen den 33-Jährigen ermitteln Polizei und Staatsanwaltschaft wegen versuchten Totschlags.

    Würzburger Polizei schnappt zwei Trickdiebinnen

      Sie sollen versucht haben, in einem Würzburger Antiquitätengeschäft eine 12.000 Euro teure Uhr zu klauen: Nun sitzen zwei Frauen in Untersuchungshaft. Die Polizei prüft, ob sie für weitere Trickdiebstähle in Bayern und Österreich verantwortlich sind.

      Untersuchungshaft nach tödlichem Unfall auf der A9 bei Manching

        Das Amtsgericht Ingolstadt ermittelt wegen Totschlags gegen einen 22-jährigen BMW-Fahrer. Er soll im Oktober auf der A9 ein Auto gerammt haben. Ein Mann aus Gaimersheim kam ums Leben. Der mutmaßliche Unfallverursacher sitzt in Untersuchungshaft.

        Hof: Mann sticht Lebensgefährtin nieder

          Mit einem Hammer und einem Messer hat ein Mann in Hof seine 23 Jahre alte Partnerin lebensgefährlich verletzt. Der Mann sitzt in Untersuchungshaft. Gegen ihn wird wegen versuchten Totschlags ermittelt.

          Vierjähriger Bub mutmaßlich getötet - Stiefmutter in U-Haft
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Eine 25-Jährige soll in Eschenbach in der Oberpfalz ihren vierjährigen Stiefsohn getötet haben. Wie die Polizei heute mitteilte, fanden Rettungskräfte den Buben in der Nacht zum Montag bewusstlos und ohne Atmung.

          Kurde aus Nürnberg nach 30 Jahren abgeschoben
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          30 Jahre lebt er gut integriert in Nürnberg, dann wird der Kurde Murat Akgül in die Türkei abgeschoben. Von dort kehrt er trotz Wiedereinreiseverbot zurück. Nun sitzt Akgül in Untersuchungshaft und ist in Hungerstreik getreten.

          Rentner soll seine Ehefrau getötet haben – Haftbefehl erlassen
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Eine Frau aus dem Raum Gemünden ist bei einem Ehestreit ums Leben gekommen. Ihr Ehemann steht im Verdacht, sie getötet zu haben. Nach der Tat versuchte der Rentner, sich das Leben zu nehmen. Er wurde festgenommen und ist nun in Untersuchungshaft.

          Missbrauchsvorwurf im Westbad: Anklage gegen 14-Jährigen erhoben

            Gegen einen 14 Jahre alten Schüler, der in einem Münchner Schwimmbad eine 13-jährige Bekannte sexuell missbraucht haben soll, ist Anklage erhoben worden. Der Schüler sitzt weiter in Untersuchungshaft.

            Eine Woche nach den Urteilen: Wann kommt Katalonien zur Ruhe?
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Auch am Wochenende sind die Proteste der Unabhängigkeitsbefürworter in Katalonien weitergegangen. 565 Menschen sind dabei bis Sonntag verletzt worden, darunter 288 Polizisten. 194 Menschen wurden festgenommen, 18 kamen in Untersuchungshaft.

            Jugendkriminalität in Würzburg: 57 Personen identifiziert

              Die Würzburger Polizei hat 57 Jugendliche identifiziert, die einzeln oder gemeinschaftlich Straftaten begangen haben sollen. Ein 16-jähriger Syrer sowie ein 16-jähriger und ein 17-jähriger Deutscher befinden sich mittlerweile in Untersuchungshaft.