BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

FDP fordert "Qualitätsoffensive Digitale Bildung"

    Die Schulen sind zu in Bayern – Unterricht findet wegen der Pandemie momentan auf Distanz statt. Das läuft nicht überall so richtig rund, findet die FDP-Fraktion im Bayerischen Landtag. Und präsentiert Vorschläge, wie das besser laufen soll.

    Homeschooling: Lehrer klagen über Mehrbelastung
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Beim Distanzunterricht läuft längst nicht alles rund. Das hat auch eine Umfrage des Bayerischen Philologen-Verbands unter 2.000 Lehrkräften ergeben. Darin klagen die Gymnasiallehrer über die Mehrbelastung und Unsicherheiten beim Datenschutz.

    Belästigungen im Online-Unterricht - Wie kann das sein?
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Nachdem es an zwei niederbayerischen Schulen Störungen im Online-Unterricht gab, stellt sich die Frage, wie es dazu kommen konnte. Haben Lehrer keine Zugangsbarriere geschaffen oder Schüler Daten herausgegeben? Das Kultusministerium ist alarmiert.

    #BR24Zeitreise: Lernen am Computer 1972
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Bereits 1972 gibt es am St. Anna-Gymnasium in Augsburg ein bemerkenswertes Pilotprojekt: Die Schüler werden einige Stunden in der Woche mit Hilfe eines Computers unterrichtet.

    Achtjährige Schülerin im Online-Unterricht sexuell belästigt

      Eine achtjährige Schülerin einer Mainburger Schule wurde offenbar während des Online-Unterrichts belästigt. Jemand hatte sich in das Chat-Programm eingewählt. Die Kriminalpolizei Landshut ermittelt wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern.

      Kommentar: Es fehlt eine Perspektive für die Schulen

        Mehr Homeoffice - das ist sicherlich richtig. Dass die Schulen bis Mitte Februar geschlossen bleiben sollen, ist dagegen weniger verständlich, meint Jeanne Turczynski. Unter dem Unterricht zuhause leiden die Kinder sehr.

        Unterricht statt Faschingsferien? Zehntausende sagen klar Nein
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Homeschooling ist weniger effektiv als Unterricht in Präsenz: Darin sind sich eigentlich alle einig. Dass aber in Bayern die Faschingsferien ausfallen, damit versäumter Schulstoff nachgeholt werden kann, dagegen laufen mehrere Petitionen.

        Petition für den Erhalt der Faschingsferien gestartet

          Für viele Schüler - und etliche Eltern - ist der ungewohnte Unterricht daheim weit fordernder als "normale Schule". Dennoch streicht die Staatsregierung die Faschingsferien. Die Erziehungsgewerkschaft GEW hält mit einer Unterschriftenaktion dagegen.

          Lernen im Lockdown: BBC startet großes Lernprogramm

            Lernen ist für Schülerinnnen und Schüler derzeit auch in Großbritannien sehr erschwert - vor allem wenn sie keine Betreuung haben. Die BBC hat nun ein großes Lernprogramm aufgelegt - online und via Fernsehen.

            Bald Schule statt Politiker-Derblecken auf dem Nockherberg?

              Präsenzunterricht für möglichst viele Schüler in der Corona-Krise – das ist das Ziel der Initiative "Schule im Hotel". Kinder sollen in ohnehin leerstehenden Räumen lernen, etwa auf dem Münchner Nockherberg. Die forsche Idee könnte funktionieren.