Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Zwangspause im Parlament: Für Johnson steht viel auf dem Spiel
  • Artikel mit Video-Inhalten

Großbritanniens Oberster Gerichtshof wird bald entscheiden, ob die von Premier Johnson eingeleitete Zwangspause im Parlament rechtens war. Für Johnson könnte das politische Konsequenzen haben.

Unterhaus-Zwangspause: Ein Fall fürs oberste Gericht
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Zwangspause im Brexit-Streit ist längst ein Fall für britische Gerichte. Ab heute hört der oberste Gerichtshof den Fall. Es wird erwartet, dass die Anhörung mindestens drei Tage dauert.

Johnsons Wunsch nach Neuwahlen gescheitert

    Der Tag begann schlecht für Premier Boris Johnson: Erst ist gestern das Gesetz gegen einen No-Deal-Brexit in Kraft getreten, und dann hat in der Nacht das Parlament nach langen Debatten ein weiteres Mal gegen Neuwahlen gestimmt.

    Pleite für Johnson: Keine Neuwahlen

      Das britisches Unterhaus hat erneut Johnsons Antrag auf Neuwahlen abgelehnt. Der Antrag von Premierminister Johnson verfehlte die notwendige Zweidrittelmehrheit.

      Brexit-Streit: Johnsons zweiter Neuwahl-Anlauf
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Dem britischen Premier Johnson droht eine weitere Niederlage: Das Unterhaus stimmt heute über seine Neuwahlpläne ab. Zuvor will er in Irland über "Hightech" statt "Backstop" beraten.

      Britisches Unterhaus verabschiedet Gesetz gegen No-Deal-Brexit
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Der britische Premier Johnson ist mit seinem harten Brexit-Kurs im Unterhaus gescheitert. Die Abgeordneten stimmten am Mittwochabend für ein Gesetz, das den ungeregelten Austritt am 31. Oktober verhindern soll - und gegen einen Antrag auf Neuwahlen.

      Britisches Unterhaus beschließt Gesetz gegen No-Deal-Brexit
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Schlappe für Boris Johnson: Das britische Unterhaus hat ein Gesetz zur Blockade eines Brexits ohne Deal mit der EU verabschiedet - gegen den Willen des britischen Premiers. Johnson stellte daraufhin einen Antrag auf Neuwahlen.

      Rundschau Nacht - live im Netz
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Was hat den Tag bewegt? Die Rundschau Nacht bringt Sie von Montag bis Freitag auf den neuesten Stand. Um 23.30 Uhr. Nur bei BR24. Ein Thema heute: Brexit-Wahnsinn und kein Ende? Das britische Unterhaus weißt zumindest Premier Johnson in die Schranken

      Live: Johnson scheitert mit Antrag auf Neuwahl
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Der britische Premierminister Boris Johnson ist am Mittwochabend mit seinem Antrag auf eine Neuwahl im Unterhaus in London gescheitert. Das Brexit-Drama im Livestream und im Ticker.

      Britisches Parlament stimmt für Gesetz gegen No-Deal-Brexit
      • Eilmeldung

      Das Unterhaus in London hat am Abend ein Gesetz gegen einen ungeregelten EU-Austritt beschlossen. Premierminister Johnson hatte für diesen Fall angekündigt, Neuwahlen beantragen zu wollen.