Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Wahl des Tory-Parteichefs: Johnson liegt klar vorn
  • Artikel mit Video-Inhalten

Es wird noch dauern, bis der neue Chef der Tories feststeht, doch nach dem ersten Wahlgang kann einer selbstbewusst auf das weitere Rennen schauen: Boris Johnson erhielt mehr als ein Drittel der Stimmen.

Britisches Unterhaus stimmt für Brexit-Verschiebung
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Das britische Unterhaus hat ein Gesetz verabschiedet, das die Regierung dazu verpflichten soll, einen ungeordneten Brexit zu verhindern. Premierministerin May und Oppositionsführer Corbyn haben erste Gespräche geführt.

Brexit-Abstimmung im Unterhaus: Wann kommt mal ein Yes?
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Das britische Unterhaus konnte sich erneut auf keine Alternative zum Brexit-Vertrag von Premierministerin May mit der EU einigen. Damit herrscht weiter Unklarheit über den Brexit-Kurs des Landes.

Abstimmungen im Unterhaus: London sucht das kleinste Übel

    No Deal, Zollunion, neues Referendum - beim Brexit scheint noch immer alles und nichts möglich. Heute stimmt das Unterhaus erneut über Alternativen zu Mays Deal ab. Parlamentspräsident Bercow hat vier Vorschläge zugelassen.

    Petition im Unterhaus: Sechs Millionen gegen den Brexit

      Das Brexit-Chaos verschafft den Gegnern eines EU-Austritts offenbar Zulauf. Eine entsprechende Petition wurde bereits von sechs Millionen Menschen unterzeichnet. Morgen debattiert das Unterhaus über das Papier.

      Brexit-Deal mit der EU: May will offenbar vierte Abstimmung
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Gefühlt lagen schon alle Alternativen zu Mays Brexit-Deal auf dem Tisch - doch keine fand eine Mehrheit im Unterhaus. Nun erwägt die Premierministerin offenbar, ihren Vertrag ein weiteres Mal zur Abstimmung vorzulegen.

      Britisches Parlament lehnt Brexit-Abkommen zum dritten Mal ab
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Die Abgeordneten im britischen Unterhaus haben das Brexit-Abkommen von Premierministerin Theresa May zum dritten Mal abgelehnt. 344 stimmten gegen die Austrittsvereinbarung mit der Europäischen Union, 286 dafür.

      Brexit-Abkommen droht erneutes Scheitern

        "Verzweiflungstat", "letzte Chance" oder "Abrechnung": Vor der dritten Abstimmung zum Brexit-Abkommen stehen die Chancen für ein Ja offenbar schlecht. Auch wenn ein May-Widersacher seine Meinung änderte.

        Parlamentspräsident erlaubt drittes Votum über Brexit-Deal
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Der britische Parlamentspräsident hat die für Freitag vorgesehene dritte Abstimmung über das Brexit-Abkommen erlaubt. Die Vorlage der Regierung von Premierministerin May unterscheide sich "substanziell" von den bisherigen Anträgen, so John Bercow.

        Britisches Unterhaus: May will drittes Brexit-Votum am Freitag

          Die britische Premierministerin plant, am Freitag ein weiteres Mal über ihren Brexit-Vertrag abstimmen zu lassen. Ob Parlamentspräsident Bercow das zulässt, ist jedoch fraglich.