BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Corona: Diese Regionen in Schwaben liegen über Grenzwert 100

    Gebiete in Schwaben haben die kritische Schwelle von 100 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen überschritten. Neu im Bunde ist der Landkreis Unterallgäu. In Augsburg liegt der Wert deutlich über 200 Neuinfektionen.

    Viele Corona-Infektionen: Unterallgäu erlässt Allgemeinverfügung
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Wegen hoher Corona-Infektionszahlen im Landkreis Unterallgäu erlässt das Landratsamt eine Allgemeinverfügung, die ab Samstag gilt. Sollte der Grenzwert von 50 überschritten werden, kommen weitere Beschränkungen auf die Bürger zu.

    Benefizkonzert für Künstler: Reithalle wird zur Musical-Bühne
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Wegen Corona fallen viele Kulturveranstaltungen aus, für die Künstler ist das auch finanziell eine Katastrophe. Im Landkreis Unterallgäu hat eine Musik- und Pferdeliebhaberin deswegen ein Benefizkonzert veranstaltet - in ihrer privaten Reithalle.

    Datenpanne im Unterallgäu: Corona-Testergebnisse falsch gemailt
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Am Landratsamt Unterallgäu ist es zu einer Datenpanne gekommen. Betroffen sind mehr als 2.000 Menschen, die im Frühjahr auf Corona getestet wurden. Ihre Testergebnisse gingen laut Landratsamt an etwa 180 externe Empfänger, allerdings verschlüsselt.

    Sommerferien vorbei: So beginnt das neue Schuljahr in Schwaben
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Klassenzimmer statt Badesee - für rund 240.000 Kinder und Jugendliche in Schwaben beginnt an diesem Dienstag das neue Schuljahr. Erstmals seit März sollen wieder alle gleichzeitig in der Schule lernen können - solange die Corona-Lage das erlaubt.

    100 Rinder sterben bei Brand in Wolfertschwenden

      Flammendes Inferno in den frühen Morgenstunden auf einem Bauernhof in der Unterallgäuer Gemeinde Wolfertschwenden. Eine Maschinenhalle, ein Stall und ein Wohnhaus brannten. Menschen wurden nicht verletzt. Es verendeten aber etwa 100 Tiere.

      Bauernhof in Wolfertschwenden in Flammen

        In der Unterallgäuer Gemeinde Wolfertschwenden ist in der Nacht ein Feuer auf einem Bauernhof ausgebrochen. Ein Großeinsatz für die umliegenden Feuerwehren. Verletzt wurde nach bisherigen Erkenntnissen niemand. Der Hof hat 300 Tiere.

        100 Tage im Amt: Alex Eder sucht den Dialog

          Es war ein klarer Sieg: mit über 80 Prozent der Wählerstimmen hatte sich der 37-jährige Alex Eder in der Stichwahl zum Landrat im Unterallgäu durchgesetzt. Pragmatisch und mutig will er seine Aufgaben angehen - und dabei authentisch bleiben.

          Tierschutzskandal: Anklage gegen Landwirte aus Bad Grönenbach
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Videoaufnahmen von kranken und verletzten Kühen hatten vor einem Jahr einen Tierschutzskandal in Bad Grönenbach im Unterallgäu ausgelöst. Nun hat die Staatsanwaltschaft Memmingen Anklage gegen zwei Landwirte erhoben.

          Schlägerei am Baggersee im Unterallgäu

            Am Baggersee in Hetzlinshofen haben sich 20 Menschen eine Prügelei geliefert. Mehrere Personen wurden nach Angaben der Polizei leicht verletzt. Fünf Schläger kamen in Sicherheitsgewahrsam. Die Ermittlungen laufen.