Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Rechtspopulismus: Kritik an "Mitte-Studie" der Ebert-Stiftung
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Politiker von Union und SPD kritisieren die unter dem Titel "Verlorene Mitte. Feindselige Zustände" erschienene Rechtspopulismus-Studie der Friedrich-Ebert-Stiftung. Ex-SPD-Chef Sigmar Gabriel etwa nennt sie "unwissenschaftlich".

Neue Mitte Europas? Gadheim fiebert Brexit-Entscheidung entgegen

    Als Ortsteil von Veitshöchheim fiebert Gadheim der Brexit-Abstimmung im britischen Unterhaus besonders entgegen. Bleibt es beim Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union, liegt dort die neue geografische Mitte der verkleinerten EU.

    "Union der Mitte" in der Kritik
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die "Union der Mitte" bekommt nach eigenen Angaben jeden Tag mehr Zulauf. Die liberal-konservative Mitgliederinitiative verspürt das vor allem im Netz. Heftige Kritik kommt vor allem aus der CSU.

    "Union der Mitte" wehrt sich gegen Kritik der CSU-Spitze

      Die Union ringt um ihren Kurs. Auf der einen Seite die konservative "Werte-Union". Auf der anderen Seite die liberalere Mitgliederinitiative "Union der Mitte". Der Gründer wünscht in einem Brief an die Parteispitze mehr Dialog. Von Björn Dake

      EU zahlt wegen Dürre Subventionen früher aus
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Die Europäische Union will den unter der Dürre leidenden Bauern durch die vorgezogene Auszahlung von Subventionen helfen. Betroffene Landwirte sollen bis zu 70 Prozent der Direktzahlungen bereits bis Mitte Oktober erhalten statt erst im Dezember.

      Samstag, 28. Juli: Das war der Tag

        Chaos am Münchner Flughafen nach Sicherheitspanne +++ CSU-Landesleitung kritisiert "Union der Mitte" +++ Spahn will Kliniken Zahl der Pflegekräfte vorschreiben +++ Fliegerbombe in Augsburg gefunden +++ Thomas steht vor Sieg bei Tour de France

        Schlagzeilen BR24/16

          Weiter Beeinträchtigungen am Flughafen München +++ CSU geht "Union der Mitte" scharf an +++ Italien ermittelt gegen deutsche Flüchtlingshelfer +++ 88 Tote nach den Waldbränden bei Athen +++ 1860 München und Würzburg verlieren zum Saison-Auftakt

          Attacke der CSU-Spitze: "Union der Mitte"-Gründer wehrt sich

            Die CSU-Spitze hat die Initiative "Union der Mitte" und ihren Gründer Stephan Bloch aufgefordert, die "Aktivitäten unverzüglich einzustellen". Bloch wirft CSU-Generalsekretär Blume fehlenden Stil und Anstand vor. Von Johannes Berthoud und Karen Bauer

            Schlagzeilen: BR24/12

              Druck auf Seehofer wächst +++ Ministerium erwägt Aufnahme von Ausländern in die Bundeswehr +++ Verdächtiger von Lübecker Messerangriff schweigt zu Vorwürfen +++ BayernLB-Chef Riegler warnt vor Staatsschuldenkrise +++ Unfall legt Verkehr auf A8 lahm

              Mäßigungsappelle und Rücktrittsforderung an Seehofer
              • Artikel mit Audio-Inhalten

              Die Kanzlerin geht in Urlaub, doch die Nachwehen des Asylstreits bleiben. Grünen-Chef Habeck fordert Horst Seehofer zum Rücktritt auf. Die SPD appelliert an die CSU, sich zu mäßigen. Auch in der Union wächst der Widerstand. Von Alexandra Schöffel