BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Uniklinik Würzburg: Erster italienischer Corona-Patient geheilt

    Der erste italienische Corona-Patient, der am Uniklinikum Würzburg behandelt wurde, ist nun geheilt entlassen worden. Am 16. April konnte der 61-Jährige die Heimreise nach Bergamo antreten. Zwei weitere Italiener werden aktuell noch behandelt.

    Atemmasken der Feuerwehr schützen OP-Teams am Uniklinikum

      In einer deutschlandweit beispiellosen Amtshilfe stellt die Staatliche Feuerwehrschule Würzburg dem Uniklinikum Würzburg Überdruck-Atemschutzmasken der höchsten Sicherheitsstufe zur Verfügung. Sie helfen bei speziellen Operationen.

      Uniklinik: Seelsorgerische Betreuung in der Corona-Pandemie

        Das Ökumenische Seelsorgeteam des Uniklinikums Würzburg unterstützt auch unter den erschwerten Bedingungen der Corona-Pandemie Patienten, Angehörige und Klinikpersonal. Gleichzeitig stellen die Seelsorger erhöhten Bedarf fest.

        Uniklinik Würzburg behandelt drei Corona-Patienten aus Italien

          Am Uniklinikum Würzburg wird ein Patient mit Covid-19-Infektion behandelt, der aus Italien stammt. Zwei weitere kommen noch dazu. Es sei ein Zeichen von Solidarität in Europa, den italienischen Krankenhäusern zu helfen, heißt es von der Klinik.

          Würzburg bereitet sich auf Anstieg der Corona-Infizierten vor
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Stadt und Landkreis Würzburg bereiten sich intensiv auf ein Ansteigen der Corona-Fallzahlen vor. Bei Bedarf könnte das Uniklinikum seine Intensivbetten verdoppeln. Corona-Tests sollen bald vom Auto aus möglich sein.

          Neun Corona-Tote in Pflegeheim: Leitung nimmt Stellung
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Nach dem Corona-Tod von neun Bewohnern eines Würzburger Seniorenheims informieren Elisabeth Richter vom Bürgerspital sowie Uniklinikum-Direktor Georg Ertl über die Lage. Welche Konsequenzen haben die Geschehnisse? Das "BR extra" jetzt im Livestream.

          Bald zentrale Corona-Untersuchungsstelle am Uniklinikum Würzburg
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Am Uni-Klinikum Würzburg gibt es bald eine zentrale Untersuchungsstelle für Corona-Tests. Diese soll im Gebäude der ehemaligen Palliativstation untergebracht werden. Die Räumlichkeiten müssen nun an die speziellen Anforderungen angepasst werden.

          Uniklinikum Würzburg zählt zu Deutschlands besten Arbeitgebern

            Laut einer "Stern"-Umfrage gehört das Uniklinikum Würzburg zu den 500 besten Arbeitgebern Deutschlands. Das Uniklinikum kam in der Kategorie "Gesundheit und Soziales" auf Platz 10. Damit ist es das am besten bewertete Universitätsklinikum in Bayern.

            100 Ärzte der Würzburger Uniklinik beteiligen sich am Warnstreik
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Rund 100 Ärzte der Uniklinik Würzburg haben ihre Arbeit niedergelegt. Sie beteiligen sich am Warnstreik, zu dem der Marburger Bund, die Gewerkschaft der Ärzte, aufgerufen hat. Viele Eingriffe musste die Klinik deshalb verschieben.

            Uniklinikum Würzburg enttäuscht über Entscheidung zu Organspende

              In Deutschland wird auch in Zukunft nur derjenige zum Organspender, der sich aktiv dafür entschieden hat. Am Uniklinikum Würzburg ist die Enttäuschung über diese Entscheidung groß. In Unterfranken warten derzeit 300 Patienten auf ein Spenderorgan.