BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Britische Corona-Mutante im Großraum Nürnberg auf dem Vormarsch

    Seit Tagen steigt im Großraum Nürnberg die Zahl der Infektionen. Vor allem die britische Variante des Coronavirus breitet sich immer schneller aus. Die Kliniken rechnen deshalb bald mit mehr Covid-19-Patienten.

    Erlangen: Herztransplantation rettet 16-jähriger das Leben

      Rettung "in letzter Minute" für die 16 Jahre alte Andrada aus Regensburg: im Uniklinikum Erlangen erhielt die Jugendliche ein Spenderherz, das ihr das Leben rettete. Und das, obwohl sie eine Transplantation zunächst abgelehnt hatte.

      Impfstart auch für Pflegekräfte am Uniklinikum Erlangen
      • Artikel mit Video-Inhalten

      In ganz Deutschland haben gestern die Impfungen gegen das Coronavirus begonnen, so auch am Uniklinikum Erlangen. Dort haben Mitarbeitende auf Covid-Intenstivstationen den Impfstoff erhalten. Für sie ist der Schutz vor dem Virus besonders wichtig.

      Covid-19-Frühwarnsystem: Verlust des Geruchssinns
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Husten, Fieber und vor allem der Geruchssinn-Verlust zeichnen sich immer mehr als Früh-Indikatoren für eine Corona-Infektion ab. Das zeigte eine Auswertung einer Fragebogen-Aktion von Corona-Patienten, an der das Uniklinikum Erlangen beteiligt ist.

      Finanzspritze für Kinderonkologisches Netzwerk Bayern
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Förderung für Kinderonkologisches Netzwerk Bayern. Die Staatsregierung hat im Regensburger Uniklinikum ihre Förderung von 400.000 Euro bekanntgegeben. Die Kliniken München, Regensburg, Augsburg, Würzburg und Erlangen gehören dem Verbund an.

      Vorlesungen per Livestream nach Bayreuth

        Die geplante Kooperation zwischen dem Uniklinikum Erlangen und dem Klinikum Bayreuth nimmt konkretere Formen an. Unter anderem sollen künftig Vorlesungen aus Erlangen per Livestream nach Bayreuth übertragen werden. Von Christiane Scherm

        Tonnenschwerer MRT per Kran geliefert

          Per Autokran ist heute ein hochmoderner Magnetresonanztomograf (MRT) in die Erlanger Uni-Klinik gehoben worden. Keine leichte Aufgabe – das Gerät wiegt rund 7,5 Tonnen. Von Tina Wenzel

          Mukoviszidose-Patienten demonstrieren in Erlangen

            Mukoviszidose-Patienten wollen morgen vor der Kinderklinik in Erlangen demonstrieren. Sie bangen um ihre medizinische Versorgung in der Kinderklinik. Die Kosten dafür übernehmen die Kassen nämlich nur noch bei Minderjährigen. Von Christian Schiele

            Wahlvorschlag am Erlanger Uniklinikum zu Unrecht abgelehnt

              Ein Vorschlag für die Personalratswahl am Uniklinikum Erlangen-Nürnberg mit dem Namen "simply the best" wurde zu Unrecht abgelehnt. In diesem Punkt erklärte das Verwaltungsgericht Ansbach die Wahl nun für ungültig. Von Judith Dauwalter