BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Würzburger Messerangriff: Trauma-Ambulanz hilft Betroffenen

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Trauma-Ambulanz der Würzburger Uniklinik hilft Opfern und Augenzeugen der Würzburger Messerattacke, die Tat zu verarbeiten. Dies könne eine Zeit lang dauern. Die Erfahrung zeigt: Ein Großteil der Betroffenen kann das Erlebte bewältigen.

Multiresistente Keime: Uniklinik Würzburg reduziert Antibiotika

  • Artikel mit Video-Inhalten

Eine erschreckende Vorstellung: Eine bakterielle Infektion und kein Antibiotikum kann helfen. Seit sechs Jahren kämpft eine Arbeitsgruppe am Uni-Klinikum Würzburg gegen den unachtsamen Antibiotika-Einsatz – und warnt nun die Kliniken im Umland.

Würzburg: Post-Covid-Ambulanz für Menschen mit Corona-Spätfolgen

  • Artikel mit Audio-Inhalten

An der Würzburger Uniklinik gibt seit Januar auch eine Post-Covid-Ambulanz. Dort werden Menschen medizinisch betreut, die unter Spätfolgen ihrer Corona-Erkrankung leiden und die besonders komplexe Symptome aufweisen.

Wissenschaftler planen Zentrum für Klimaforschung in Würzburg

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Fünf Würzburger Wissenschaftseinrichtungen wollen zusammen das Würzburger Zentrum für Angewandte Klimaforschung (WueZAK) gründen. Die Kosten für Gebäude und Ausstattung werden auf 75 Millionen Euro geschätzt.

Würzburger Experten geben Auskunft zu Corona-Impfstoffen

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Schritt für Schritt geht es für breitere Teile der Gesellschaft ans Impfen. Weil noch viele Fragen zu den Impfstoffen offen sind, wollen Expertinnen und Experten der Uni Würzburg für Aufklärung sorgen. Per Online-Fragerunde.

Farbe in dunklen Corona-Tagen: Grußkarten für die Uniklinik

    Eine schöne Überraschung flatterte kürzlich dem Uniklinikum Würzburg in die Stations- und Patientenzimmer: Lauter bunte Grußkarten enthielten Danksagungen und gute Wünsche. Junge Frauen im Freiwilligen Sozialen Jahr hatten die Aktion initiiert.

    Neujahrsempfang in Würzburg: Ehrenmedaillen für zwei Bürger

      Mit Medaillen hat Würzburgs Oberbürgermeister beim Neujahrsempfang zwei Bürger geehrt. Ausgezeichnet wurden Georg Ertl für sein Engagement als Ärztlicher Direktor der Uniklinik Würzburg und Jonas Hermes für seinen Einsatz in der Flüchtlingshilfe.

      So viele Babys wie noch nie - Würzburger Uniklinik meldet Rekord

        Im Jahr 2020 sind in der Frauenklinik des Würzburger Universitätsklinikums so viele Kinder zur Welt gekommen wie noch nie. Das meldet die Uniklinik in einer Pressemitteilung. Damit wurde sogar das Rekordjahr 2019 nochmals übertroffen.

        Uniklinik Würzburg: Ärztlicher Direktor Ertl geht in Ruhestand

        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Fünf Jahre lang war er Ärztlicher Direktor des Uniklinikums Würzburg. Zum Jahresende 2020 geht Georg Ertl nun in den Ruhestand. In seiner Amtszeit stand er vor vielen Herausforderungen – vom Axtattentat 2016 bis zur Corona-Krise 2020. Ein Rückblick.

        Impfstart in Unterfranken vorerst mit 1.200 Dosen

          Ab dem 27.12 wird in Unterfranken geimpft. Dafür werden am zweiten Weihnachtstag 1.200 Impfdosen geliefert. Für Nachschub ist bereits gesorgt. Beginnen sollen die Impfungen in Seniorenheimen.