Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

"Aus dem Picknick wurde ein Weltereignis"
  • Artikel mit Video-Inhalten

Bundeskanzlerin Merkel hat Ungarn für die Unterstützung bei der Öffnung der Grenzen 1989 gedankt. Sie nahm an einem Festakt in Sopron teil. Ungarns Ministerpräsident Orbán betonte, Europas Einheit sei nicht vollendet.

Immer wieder Tierschutzskandale: Was Tierärzte ändern würden
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Im Stall gequälte Turbo-Kühe, zum Transport aus Ungarn nach Bayern geprügelte Puten – zuvor Skandale um BSE und Bayern-Ei: Was würden Bayerns Tierärzte gerne ändern?

Putenskandal: Staatsanwaltschaft Traunstein schaltet sich ein
  • Artikel mit Video-Inhalten

Hat ein Schlachthof im Landkreis Mühldorf gegen Bestimmungen zum artgerechten Tiertransport verstoßen? Nach Bekanntwerden eines Skandal-Videos über das Verladen von Puten in Ungarn leitet die Staatsanwaltschaft Traunstein jetzt Vorermittlungen ein.

Formel 1: Hamilton gewinnt in Ungarn, Vettel noch Dritter
  • Artikel mit Video-Inhalten

Lewis Hamilton hat vor dem Niederländer Max Verstappen das Formel-1-Rennen von Ungarn gewonnen. Dritter wurde Sebastian Vettel.

Formel 1: Verstappen holt Pole in Ungarn - Vettel Fünfter
  • Artikel mit Video-Inhalten

Max Verstappen hat sich zum ersten Mal in seiner Formel-1-Karriere die Pole Position gesichert. Der 21 Jahre alte Niederländer raste in seinem Red Bull in der Qualifikation für den Großen Preis von Ungarn auf Platz eins.

Abgezockt im Urlaub: ADAC warnt vor falschen Pannenhelfern
  • Artikel mit Bildergalerie
  • Artikel mit Video-Inhalten

Mit den Sommerferien startet auch der Run in den Süden zu Sonne und Strandvergnügen. Wer nach Kroatien, Serbien, Slowenien, Ungarn, Polen oder Bulgarien fährt, sollte laut ADAC vorsichtig sein. Dort seien falsche Pannenhelfer unterwegs.

Donau-Limes bekommt noch eine Chance auf Weltkulturerbe-Status
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Es schien ausgemachte Sache zu sein, dass der "Donau-Limes" den begehrten Weltkulturerbe-Status bekommt. Doch eine Antragsänderung von Ungarn sorgte für eine Enttäuschung bei der Sitzung der UNESCO in Baku. Noch gibt es aber Hoffnung.

Drastischer Anstieg der Rüstungsexporte im ersten Halbjahr
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Nach drei Jahren Flaute zeigt die Kurve jetzt wieder steil nach oben: Im ersten Halbjahr hat die Bundesregierung Rüstungsexporte im Wert von 5,3 Milliarden Euro genehmigt. Auch zwei am Jemen-Krieg beteiligte Staaten stehen auf der Empfängerliste.

71 Tote in Laster: Endgültige Urteile verhängt
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Im August 2015 entdeckte die österreichische Polizei in einem Kühllaster 71 tote Flüchtlinge. Sie waren im Laderaum erstickt. Urteil für die Hauptangeklagten: Lebenslang. Ein Gericht hat die Haftstrafen jetzt sogar noch verschärft.

Nach Schiffsunglück auf der Donau: 15 Opfer immer noch vermisst

    Eine Woche nach dem tragischen Schiffsunglück auf der Donau in Budapest ist die Zahl der Todesopfer auf 13 gestiegen. Unterdessen suchen die Rettungskräfte weiter nach 15 Vermissten.