Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Drei Jahre Haft nach Unfall während epileptischen Anfalls
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Im Prozess um einen tödlichen Autounfall bei Hettstadt ist in Würzburg das Urteil verkündet worden. Gegen den 32-jährigen Epileptiker, der während eines Anfalls eine 26-jährige Spaziergängerin überfuhr, wurde eine dreijährige Haftstrafe verhängt.

Raserunfall in München: Dashcam filmte Fahrt – Drogen im Auto
  • Artikel mit Video-Inhalten

Bei dem Raserunfall in München könnten Drogen und eine Bewährungsstrafe der Grund für die Flucht vor der Polizei gewesen sein. Ein 34-Jähriger raste mit Tempo 120 durch die Innenstadt und tötete einen 14-Jährigen. Das zeigt auch eine Videoaufnahme.

Herrmann zu Münchner Raserunfall: "Mordvorwurf zu Recht erhoben"

    Nach dem Raserunfall in München, bei dem ein 14-Jähriger ums Leben kam, hat Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) bei "Bild.de" harte Strafen gefordert. Seiner Ansicht nach ist auch der Mordvorwurf gerechtfertigt.

    Urteil erwartet: Tödlicher Unfall während epileptischen Anfalls
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Im Prozess um einen tödlichen Autounfall bei Hettstadt (Lkr. Würzburg) soll in Würzburg das Urteil verkündet werden. Verantworten muss sich ein 32-jähriger Epileptiker, der während eines Anfalls eine 26-jährige Spaziergängerin überfahren haben soll.

    Raserunfall: Polizei weist Vorwürfe in sozialen Medien zurück
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Auf der Flucht vor der Polizei erfasst ein Autofahrer zwei Jugendliche. Ein 14-Jähriger stirbt. Im Netz werden Vorwürfe gegen die Polizei laut: Diese habe den Raser verfolgt und unter Druck gesetzt. Die Polizei weist die Darstellung deutlich zurück.

    Tod eines 14-Jährigen: Münchner Raser wird Mord vorgeworfen
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Nach dem Tod eines 14-Jährigen durch einen Raser im Münchner Stadtteil Laim in der Nacht auf Samstag ist gegen den 34-jährigen Fahrer Haftbefehl ergangen. Ihm wird Mord zur Last gelegt.

    Zwei Menschen bei Waldarbeiten bei Hochdorf schwer verletzt

      Bei Astfällarbeiten haben sich zwei Menschen bei Duggendorf schwer verletzt - eine Hebebühne samt Lastwagen kippte um. Ob ein technischer Fehler an der Maschine oder ein Bedienfehler vorliegt wird jetzt ermittelt.

      Raserunfall in München: Muss der Fahrer in Haft?

        Der Fall hat bundesweit für Entsetzen gesorgt: Ein Autofahrer will einer Polizeikontrolle entgehen, rast durch die Stadt und erfasst mit seinem Wagen zwei Jugendliche. Ein 14-Jähriger kommt ums Leben. Heute wird der Mann dem Haftrichter vorgeführt.

        Autofahrer rast vor Polizei davon und tötet 14-Jährigen
        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Auf der Flucht vor der Polizei hat ein Autofahrer im Münchner Stadtteil Laim zwei Jugendliche erfasst. Ein 14-Jähriger starb, eine 16-Jährige wurde schwer verletzt. Der Fahrer aus dem Raum Bad Tölz flüchtete, konnte aber schnell gefasst werden.

        BMW-Fahrer erfasst in Laim zwei Jugendliche und flüchtet

          Ein Autofahrer hat im Münchner Stadtteil Laim mit seinem BMW zwei Jugendliche erfasst und schwer verletzt. Der Fahrer flüchtete. Die Polizei leitete eine Großfahndung ein. Der Mann aus Bad Tölz kam nicht weit.