BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Walchenseekraftwerk: Wie bleibt der Isar mehr Wasser?

    Die Konzession des Walchenseekraftwerks läuft 2030 aus. Schon jetzt positionieren sich die bayerischen Umweltverbände und fordern wesentlich mehr Schutz für die Isar, von der das Kraftwerk stellenweise nur noch ein Rinnsal übrig lässt.

    Walchenseekraftwerk: Verbände fordern besseren Schutz der Isar
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Umweltverbände fordern, dass die Flusslandschaft der Oberen Isar bei einer Neukonzessionierung des Walchenseekraftwerks besser geschützt wird. Bisher wird viel Wasser zur Stromerzeugung in den Walchensee abgeleitet. Das bedrohe 200 Rote-Liste-Arten.

    Mitmachaktion bei der "Stunde der Wintervögel"

      An diesem Wochenende rufen die Umweltverbände NABU und LBV erneut zur "Stunde der Wintervögel" auf. Wer an der Mitmachaktion teilnehmen will, zählt eine Stunde lang an einer ruhigen Stelle in einem Park, auf dem Balkon oder im Garten Vögel.

      Klimaschutzgesetz: Die wichtigsten Fragen und Antworten
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Bayern hat ein eigenes Klimaschutzgesetz bekommen, heute hat es der Landtag beschlossen. Die Koalition verspricht "schnellen und dauerhaften Klimaschutz". Umweltverbände bezeichnen es als wirkungslos. Die wichtigsten Fragen und Antworten.

      Gemeinsame Agrarpolitik: EU-Minister verhandeln über Reform

        Seit Jahrzehnten versucht die EU, die gemeinsame Agrarpolitik zu reformieren. In dieser Woche finden die entscheidenden Weichenstellungen für die kommenden sieben Jahre statt.

        Modernisierung des Söllerecks: Umweltschützer schlagen Alarm
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Das Söllereck im Oberallgäu soll touristisch ertüchtigt werden. Mit der Hilfe des Freistaats soll der Berg als Ganzjahres- und Familienberg ausgebaut werden. Ein Umweltverband spricht von einem "Irrsinn".

        Umweltverbände und Experten kritisieren Kohleausstiegsgesetz

          "Zu teuer und wenig Klimaschutz", sagt Claudia Kemfert, vom Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung, über das Kohleausstiegsgesetz. Im BR kritisiert sie den Gesetzentwurf, über den Bundestag und Bundesrat heute abstimmen sollen.

          IAA: Umweltverbände fordern, Münchner Beschluss zurückzunehmen
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Im September 2021 soll in München die Internationale Automobilausstellung (IAA) stattfinden - unter anderem auf öffentlichen Plätzen. Doch Umweltverbände kritisieren die Entscheidungsfindung und fordern die Stadt auf, den Beschluss zurückzunehmen.

          Diesel-Abschalteinrichtungen: Spannender Termin am EuGH

            Entscheidende Tage für die Autoindustrie: Heute befasst sich der EuGH mit der Frage, ob und unter welchen Umständen Abschalteinrichtungen bei Diesel-Fahrzeugen zulässig sind. In der kommenden Woche steht dann eine erste Entscheidung beim BGH an.

            Schlagzeilen BR24/16

              Asylkompromiss löst geteiltes Echo aus +++ Joachim Löw bleibt Fußball-Bundestrainer +++ Bundesregierung wirbt für Pflegeberufe +++ Lehrerverband fordert 1,5 Milliarden Euro für Bildung +++ Umweltverband NABU kämpft für Baustopp der Ostseepipeline