BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Digitalgipfel: Umweltschutz geht auch mit Hightech

    Ministerin Gerlach hat zum virtuellen Digitalgipfel geladen. Die zentrale Frage: Wie kann Bayern dank Hightech ökologischer werden? Geladen sind etwa Astronauten-Kandidatin Insa Thiele-Eich, Schimpansenforscherin Jane Goodall und Green-Tech-Gründer.

    Bewahrung der Schöpfung: Kirchen für UN-Agenda 2030
    • Artikel mit Video-Inhalten

    "Waking the Giant" – mit dieser Initiative möchten die Kirchen einen "Riesen" wecken: Der extreme Hunger soll ein Ende finden, Gerechtigkeit soll hergestellt und die Erde vor Umweltzerstörung bewahrt werden. Und das alles bis 2030.

    Unsere Smartphones – eine Rohstoffkatastrophe
    • Artikel mit Video-Inhalten

    In Deutschland werden jedes Jahr circa 25 Millionen neue Handys gekauft. Dabei wird jedes Gerät nur etwa 18 Monate genutzt. Für eine weltweit faire und umweltfreundliche Produktion soll in Deutschland ein Lieferkettengesetz verabschiedet werden.

    Öko-Muslime: Mit dem Propheten für die Umwelt

      Nicht nur christliche Kirchen engagieren sich für die Umwelt. Immer mehr Muslime installieren Solarpanels auf Moscheedächern, rufen zum Plastikfasten auf oder ernähren sich vegetarisch – inspiriert von einer islamischen Umweltethik.

      Stadt Straubing gegen Plastikmüll: Experiment im Supermarkt
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Die Stadt Straubing will Plastikmüll reduzieren. Dafür arbeitet sie mit verschiedenen Hochschulen und regionalen Geschäften an einem Forschungsprojekt zur Plastikmüllvermeidung. Ein Teil davon: in Experiment mit Plastiktüten im Supermarkt.

      #FragBR24💡: Sollten Retouren Geld kosten?
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Retouren im Onlinehandel werden immer beliebter: Rund 300 Millionen Pakete werden pro Jahr wieder zurückgeschickt. Das belastet die Umwelt. Die meisten Rücksendungen sind kostenlos. Hier liegt der Kern des Problems. Doch es gibt auch Lösungsansätze.

      Steinzeit-Tiere: 65 Soay-Schafe suchen einen Offenstall
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Wer schwierige Grünflächen zu beweiden hat mit Sumpf- und Giftpflanzen, kommt an seine Grenzen. Landschaftspfleger müssen her – aber wer ist dafür geeignet? Es gibt vierbeinige Spezialisten: Eine Soay-Herde sucht noch ein artgerechtes Winterquartier.

      Fridays-for-Future-Aktivisten erhalten Augsburger Zukunftspreis

        Die Augsburger Fridays-for-Future-Bewegung hat den Zukunftspreis der Stadt gewonnen. Zudem haben die Aktivisten diese Woche einen juristischen Erfolg erzielt - ihr Klima-Camp am Rathaus darf bleiben. Am Ziel sind die Umweltschützer aber noch nicht.

        Dienstwagen: Spitzenpolitiker fahren oft mit hohem CO2-Ausstoß
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Die Deutsche Umwelthilfe überprüft die Dienstwagen von Spitzenpolitikern regelmäßig auf ihre Umweltfreundlichkeit. Den schmutzigsten Wagen im Bundeskabinett fährt nicht mehr Verkehrsminister Scheuer (CSU), sondern eine SPD-Politikerin.

        Mahnfeuer gegen den Wolf - Bauern sehen Weidehaltung bedroht

          Vor allem in Oberbayern sind in letzter Zeit vermehrt Wölfe aufgetaucht. Die streng geschützten Tiere haben dabei auch Schafe gerissen. Landwirtschaftsverbände sehen in der Ausbreitung des Beutegreifers eine massive Bedrohung für die Weidehaltung.