BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Subventionen: Oft ein Hemmnis für den Klimaschutz

    Milliarden sparen und zugleich das Klima schützen. Das wäre möglich, wenn der Staat klimaschädliche Subventionen abbaut. Laut Wissenschaftlern ein wichtiger Schritt, um die Klimaziele zu erreichen. Dabei geht es um Kerosin – und noch viel mehr.

    Studie: Klimaschutz bleibt Top-Thema

      Klimaschutz ist für die Deutschen nach wie vor wichtig - trotz der Corona-Pandemie. Das ist das Ergebnis einer Studie des Umweltbundesamtes. Damit ist klar: Klimapolitik wird ein Thema im Bundestagswahlkampf sein, inklusive Tempolimit.

      Wasserqualität: Schliersee Schlusslicht bei den Alpenseen

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Der Alpensee ist "Gewässertyp des Jahres 2021". Das Umweltbundesamt bescheinigt den meisten von ihnen einen guten oder sehr guten ökologischen Zustand. Nur der Schliersee schneidet schlechter ab. Seine Badequalität leidet darunter aber nicht.

      Vorsicht: Frühjahrsputz schadet der Gesundheit!

        Der Frühling kommt - irgendwann. Das Bedürfnis ist groß, die Spuren des Winter mittels Frühjahrsputz gänzlich aus dem Haus zu vertreiben. Doch die oft eingesetzte Chemie-Keule schadet Umwelt und Gesundheit gleichermaßen. Welche Alternativen gibt es?

        Woher der deutsche Plastikmüll kommt und wohin er geht

          Ja, wir produzieren zu viel Müll. Vor allem Verpackungsmüll. Und ja, es wird immer noch zu wenig recycelt und wiederverwertet. Das ist seit Jahren bekannt und lässt sich an den Zahlen des Umweltbundesamtes (UBA) ablesen. Geändert hat sich nicht viel.

          Bessere Luft in den Städten – außer in München

          • Artikel mit Video-Inhalten

          Die Kurve geht deutlich nach unten: Weniger Stickstoffdioxid, weniger Feinstaub in deutschen Städten. Das zeigen die Zahlen des Umweltbundesamtes. Doch Grund zur Entwarnung ist das noch nicht.

          Wo das Internet Energie verbraucht – und wir es nicht merken

            Smart, effizient, ressourcenschonend: Die Digitalisierung gilt als eine Voraussetzung zum Gelingen der Energiewende. Allerdings gibt es auch hier geheime Stromfresser.

            Bericht: Deutschlands Luft ist sauberer geworden

              Die Schadstoffbelastung ist in vielen Regionen Deutschlands im vergangenen Jahr gesunken. Mit der Corona-Krise hat das allerdings wenig zu tun, meint das Umweltbundesamt. Und in Großstädten sind immer noch zu viele Stickstoffoxide in der Luft.

              Klimawandel: Ist das Internet eine Umweltsau?

                E-Mails öffnen, Videos schauen und sogar das Lesen von diesem Artikel hier: All das verbraucht Energie. Aber ist das Internet wirklich Gift für das Klima? Oder kann es sogar dazu beitragen, den Planeten zu retten?

                Kinder mehrfach mit Allergie auslösenden Chemikalien belastet

                  Sie stecken in Weichspülern, Wandfarben oder Spielzeug: Duft- und Konservierungsstoffe, die Allergien auslösen können. Eine Studie des Umweltbundesamtes zeigt, dass fast alle Kinder Reste dieser Chemikalien im Körper haben.