BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Vorm Urlaub den Stecker ziehen: Geld sparen und Umwelt schonen

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Rechnung für Strom und Heizung trägt bei vielen Menschen erheblich zu den jährlichen Fixkosten bei. Ein Betrag, der sich aber in der Urlaubszeit ein wenig senken lässt: Viele Geräte brauchen völlig unnötig Energie, wenn niemand zu Hause ist.

Bad Reichenhall: Der Hochstaufen bebt und kriecht

    Schon in mittelalterlichen Chroniken Reichenhalls ist von Erdbeben am Hochstaufen die Rede. Geophysiker suchen nun neue Erkenntnisse. Eine Studie soll zeigen, dass der Berg nicht nur bebt, sondern auch kriecht.

    230 Millionen Jahre alter Saurierkiefer wird geborgen

    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    In einem Steinbruch im Landkreis Haßberge wurde der Kiefer eines Dinosauriers gefunden. Heute steht die Bergung an. Bruchstücke von Saurierknochen wurden in Bayern offenbar schon häufiger entdeckt. Ein ganzer Unterkiefer gilt aber als Sensationsfund.

    Gräfenberg: 1.000 Jahre alte Linde bekommt Entlastung

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Es wäre das Ende einer der ältesten Bäume Deutschlands gewesen. Ein Hauptast der Kasberger Linde in Gräfenberg drohte abzubrechen. Um das zu verhindern wurde für den Baum so etwas wie ein Stativ gebaut - für mehrere tausend Euro.

    Nachhaltiger Urlaub: Wie Reisen Ihnen und dem Klima guttut

      "Ab in den Urlaub" - was uns guttut, schadet oft der Umwelt. Allein die An- und Abreise zum Urlaubsort hinterlässt einen großen CO2-Fußabdruck. Viele wollen nachhaltig Reisen, CO2 vermeiden, reduzieren oder kompensieren - nur wie?

      Bundesgerichtshof stärkt Rechte von Dieselklägern

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Die Musterfeststellungsklage im VW-Dieselskandal verschafft Klägern Zeit. Betroffene, die sich ihr angeschlossen haben, können auch noch nach 2018 ihre Ansprüche geltend machen. Das hat der BGH heute entschieden.

      Klimaschäden: Bundesregierung fehlt der Überblick

        Extremwetterereignisse wie das jüngste Hochwasser richten enorme Schäden in Deutschland an. Wie hoch klimabedingte Schäden sind, kann die Bundesregierung aber nicht sagen. Ihr fehlt laut einer Antwort aus dem Umweltministerium ein genauer Überblick.

        Umweltkatastrophe in Florida: Millionen Fische verenden qualvoll

        • Artikel mit Bildergalerie
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        An Floridas Küste zeichnet sich die größte Umweltkatastrophe seit Jahrzehnten ab: Die giftige rote Algenblüte ist so schlimm wie noch nie. Rund 650.000 Tonnen Fische sind bislang verendet - aber auch Schildkröten, Delfine und Manatees.

        230 Millionen Jahre alter Saurier-Kiefer in Steinbruch entdeckt

        • Artikel mit Audio-Inhalten

        In einem Steinbruch im Landkreis Haßberge haben die Mitarbeiter eine sensationelle Entdeckung gemacht. Bei Baggerarbeiten stießen sie auf einen 230 Millionen Jahre alten Saurier-Kiefer. In Bayern hat dieser Fund Seltenheitswert.

        Griechenland: Meteorologen warnen vor gewaltiger Hitzewelle

          Bis zu 44 Grad und auch nachts nicht unter 30: Griechenland steht wohl vor einer extremen und anhaltenden Hitzewelle. Die Behörden sehen Gefahren für Mensch und Umwelt. Nahe Athen mussten nach einem Waldbrand Häuser evakuiert werden.