BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Nach Corona-Infektionen: Bamberger Schlachthof öffnet wieder

    Zunächst waren Mitarbeiter des Veterinäramts positiv auf Corona getestet worden. Dann gab es einen weiteren Infektionsfall im Bamberger Schlachthof. 140 Mitarbeiter wurden in Quarantäne geschickt. Doch am Freitag soll der Schlachthof wieder öffnen.

    Durch Strafzölle: Mittelstand verliert 40 Prozent US-Umsatz
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die US-Strafzölle treffen Mittelständler wie deutsche Winzer hart. Dabei war der Auslöser für die Zölle insbesondere der Streit um staatliche Beihilfen für die Flugzeugbauer Boeing und Airbus. Familienbetriebe hoffen nun auf ein Ende des Streits.

    "Click & Meet": Ein bewährtes System mit Tücken
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Seit März ist "Click & Meet" die Shopping-Version überall dort, wo die Inzidenz zwischen 50 und 100 liegt. Am Anfang war die Skepsis im Handel groß. Ein hoher Aufwand für wenige Kunden, so die Befürchtung. Doch das System hat sich bewährt.

    Milliarden-Boom: Steigende Umsätze bei veganen "Milch"-Produkten
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Out ist der Kaffee mit Milch – in ist er dagegen mit Soja. Pflanzliche Ersatzprodukte für Kuhmilch werden bei Verbrauchern immer beliebter. Ein Trend, der Unternehmen mittlerweile hohe Gewinne und Bewertungen eingebracht hat.

    Ostergeschäft in Corona-Zeiten: Einzelhandel schlägt Alarm
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Für die Einzelhändler kommt Ostern vom Umsatz her gleich nach Weihnachten. Denn immer öfter liegen auch höherpreisige Artikel im Nest. Die Corona-Auflagen treffen den Einzelhandel schwer. Der Handelsverband macht sich große Sorgen.

    Zebra-Unternehmen: Gründerszene wird immer sozialer
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die meisten Gründerinnen und Gründer hatten bislang ein wichtiges Ziel: möglichst schnell wachsen und den Umsatz steigern. Doch der Trend zu sozialen Start-Ups nimmt zu. Diese sind strukturell ganz anders aufgebaut als konventionelle Unternehmen.

    Bosch Rexroth bleibt trotz Umsatzrückgang profitabel

      Bei Bosch Rexroth fiel der Umsatz im Jahr 2020 etwa 17 Prozent geringer aus als 2019. Neben den Folgen der Pandemie habe sich der Konjunkturabschwung in der Branche bemerkbar gemacht. Doch trotz des Umsatzrückgangs bleibt das Unternehmen profitabel.

      Schutzschalter-Hersteller E-T-A: geringe Einbußen im Corona-Jahr
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Die E-T-A Elektrotechnische Apparate GmbH hat im Jahr 2020 einen Umsatzrückgang von 5,7 Prozent verzeichnet. Gut läuft es hingegen in der Sparte Medizintechnik. Auch vom Trend zur Elektromobilität erhofft sich das Unternehmen einen Aufschwung.

      Nutzfahrzeughersteller Traton wird elektrisch

        Der LKW- und Bushersteller Traton hat Corona-bedingt ein schwaches Jahr hinter sich. Umsätze, Verkäufe und das Ergebnis der VW-Tochter, zu der MAN und Scania gehören, brachen deutlich ein. Der Vorstand hat ein klares Ziel für die Zukunft.

        Mehr Mitarbeiter und Umsatz: Sandler profitiert von Corona-Krise
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Die Sandler AG produziert Vliesstoffe. Gerade in der Corona-Pandemie sind diese Stoffe gefragter denn je. Sie werden unter anderem zur Herstellung von Corona-Schutzmasken gebraucht. Das Unternehmen wächst und stellt neue Mitarbeiter ein.