BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Corona-Kritik: "Solidarität ist nicht mit einem Klick getan"

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Rede von der Solidarität in der Corona-Pandemie ist für den Münchner Soziologen Stephan Lessenich eher rhetorische Floskel denn Handlungsaufforderung. Am Umgang mit der Pandemie übt er Kritik. Die Sozialpolitik habe ihre Aufgabe nicht erfüllt.

Jazzer Till Brönner kritisiert Umgang mit "#allesdichtmachen"

    Rückendeckung für Stars wie Ulrich Tukur und Jan Josef Liefers: Es sei ein "absurder Verdacht", dass sie politisch "abgedriftet" seien, so der prominente Jazz-Trompeter. Die Kritik an der Satire-Aktion müsse "menschlich erschrecken".

    Ladenhüter Menschenrechte – ein Glaubwürdigkeitsproblem der EU?

      Die EU predigt Menschenrechte, bleibt aber bei der Umsetzung oft hilflos. Nawalny oder der Umgang mit der Türkei sind beste Beispiele. Wie steht es um den Umgang mit Menschenrechten in der Europäischen Union?

      Amberg richtet Webseite für belastete Straßennamen ein

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Viele Städte ringen um den richtigen Umgang mit belasteten Straßennamen. Amberg geht neue Wege: Hinweisschilder mit QR-Code und eine Webseite sollen Passanten über die umstrittenen Namenspatrone wie Hindenburg oder Wernher von Braun informieren.

      Nach Foto mit schwulem "Bachelor": Priesterseminarist muss gehen

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Henry Frömmichen wollte katholischer Priester werden. Nach einem Selfie mit einem homosexuellen TV-Prominenten musste der 21-Jährige im Münchner Priesterseminar die Koffer packen. Der Fall zeigt den widersprüchlichen Umgang der Kirche mit Sexualität.

      Viel Resonanz auf Petition der Bayern-Fans gegen Salihamidzic

        Die Fans von Fußball-Rekordmeister Bayern München haben eine Petition für den Rauswurf von Sportvorstand Hasan Salihamidzic gestartet. Die Aktion richtet sich auch gegen den Umgang mit Trainer Hansi Flick.

        PFC in Gewässern: Landkreise fordern einheitliches Vorgehen

          Die schwäbischen Landkreise Aichach-Friedberg und Donau-Ries fordern ein einheitliches Vorgehen im Umgang mit PFC-Belastungen in bayerischen Gewässern. Im Landkreis Aichach-Friedberg sind die Mühlhauser Baggerseen und die Friedberger Ach betroffen.

          "Impulse": Jury nominiert acht Titel für Deutschen Sachbuchpreis

            Chinas Umgang mit seiner Vergangenheit, die Erfahrungen einer Ethnologin in Afrika, die Philosophie Hegels: In gut zwei Monaten wird erstmals das beste Sachbuch Deutschlands gekürt. Das sind nach Meinung der Jury die aktuell besten Titel.

            Corona-Maßnahmen: "Große Sehnsucht nach einheitlichen Regeln"

              Der Streit über die Kompetenzen von Bund und Ländern in der Corona-Krise schwelt weiter. Innenminister Seehofer sprach sich nun für ein Gesetz aus, das den Umgang mit der Pandemie vereinheitlicht. Die Regierung ist aber offenbar noch uneinig.

              Papst Franziskus gewährt Hamburger Erzbischof Heße Auszeit

                Papst Franziskus gewährt dem Hamburger Erzbischof Stefan Heße eine Auszeit. Das teilte das Erzbistum Hamburg mit. Als Konsequenz aus einem Gutachten zum Umgang mit Missbrauchsvorwürfen hatte Heße dem Papst seinen Rücktritt angeboten.