BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Münchner Virologin: Aufschub schärferer Corona-Regeln vertretbar
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Dass sich Bund und Länder noch nicht über weitere Corona-Regeln verständigt haben, kann die Münchner Virologin Protzer nachvollziehen. Man könne noch ein paar Tage abwarten, sagte sie dem Bayerischen Rundfunk. Sie stellt aber auch Bedingungen.

Virologin Protzer zum Moderna-Impfstoff: "Sehr gute Nachrichten"
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die Impfstoff-Studie der Firma Moderna sehe "sehr vielversprechend" aus, so Ulrike Protzer von der TU-München. Es sei gut, dass es nun einen zweiten möglichen Impfstoff gebe. Dennoch rechnet die Virologin erst ab März 2021 mit einer Lockerung.

Kitas und Corona: Wie streng sollen die Regeln sein?
  • Artikel mit Video-Inhalten

Kinder sind nach aktuellem Kenntnisstand keine Pandemie-Treiber. Auch deshalb belasten die Corona-Vorschriften in Kitas viele Eltern. Sind die Maßnahmen verhältnismäßig? Die Virologin Ulrike Protzer warnt: Jetzt ist nicht die Zeit für Lockerungen.

BR extra: "Corona-Welle ist mit Maßnahmen noch einzudämmen"
  • Artikel mit Video-Inhalten

In der BR-Sendung "Corona - Ist das Virus noch zu stoppen?" haben sich renommierte Experten für entschlossene Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus ausgesprochen. Dann sei es gerade noch möglich, die Pandemie noch in den Griff zu bekommen.

Münchner Virologin Protzer gegen generelles Beherbergungsverbot
  • Artikel mit Video-Inhalten

Mit den zunehmenden Corona-Zahlen in Deutschland steigt die Wahrscheinlichkeit schärferer Maßnahmen. Diese fallen bislang sehr verschieden aus. Die Virologin Ulrike Protzer hat nun im ARD-Morgenmagazin für mehr Differenzierung plädiert.

Corona-Regeln: Virologin macht Künstlern Hoffnung auf Frühjahr
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der Winter werde noch mal eine Herausforderung, aber die renommierte Virologin Ulrike Protzer ist optimistisch, dass sich die Pandemie schon im Frühjahr "deutlich entspannt". Das hörten krisengeschüttelte Musiker bei einem Open Air in München gern.

Spahn über Corona: "Das Virus ist der Spielverderber, nicht ich"
  • Artikel mit Video-Inhalten

Ist Deutschland gut auf eine zweite Corona-Welle vorbereitet? Bundesgesundheitsminister Spahn gibt sich in einem ARD extra zuversichtlich, tritt beim Thema Lockerungen aber auf die Bremse. Die Virologin Ulrike Protzer empfiehlt, Ruhe zu bewahren.

Virologin: "Corona-Regeln für Feiern derzeit nicht verschärfen"
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die Münchner Virologin Ulrike Protzer hält es aktuell nicht für nötig, die Corona-Regeln zu verschärfen. Die Zahl derjenigen, die bei einer Feier zusammenkommen dürfen, müsse nicht reduziert werden. Das könne sich im Herbst allerdings wieder ändern.

Virologin Protzer: "Ich sehe das noch nicht als zweite Welle"
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Zwar ist das Coronavirus noch da, das deutsche Gesundheitssystem aber gut aufgestellt. Das sagt die Direktorin des Instituts für Virologie an der TU München, Ulrike Protzer, im Interview für Bayern 2. Und erklärt, was sie von Schnelltests hält.

Virologin zur Corona-Lage: "Mir macht der Herbst schon Sorgen"
  • Artikel mit Video-Inhalten

Es bestehe kein Grund zur Panik, aber Vorsicht müsse weiterhin sein: So äußert sich die Münchner Virologin Ulrike Protzer im Rundschau-Interview. Aus ihrer Sicht könnte sich die Situation ab Herbst jedoch verschärfen.