Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Neu-Ulm feiert "Amerikanische Tage" mit Autokino und Straßenfest
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Am Wochenende erinnert Neu-Ulm an die Zeit der US-Armee in der Stadt. Ab Freitagabend wird es auf dem ehemaligen Gelände der US-Truppen verschiedene Veranstaltungen geben. Das Highlight: ein Autokino.

Elchingen: Nackter auf dem Seitenstreifen unterwegs

    Die Polizei hat in der Nacht einen 26-Jährigen aufgegriffen, der nackt auf dem Seitenstreifen der A8 bei Elchingen (Lkr. Neu-Ulm) unterwegs war. Der Mann wurde außerdem per Haftbefehl gesucht.

    Hitler als Hund: FLATZ zeigt in Ulm Fotos mit Deutscher Dogge
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Er nannte eine Deutsche Dogge "Hitler" und provozierte damit die Öffentlichkeit. Der Vorarlberger Künstler FLATZ will damit signalisieren: Die Vergangenheit ist immer gegenwärtig und präsent. Im Stadthaus Ulm zeigt er derzeit seine Arbeiten.

    Vier Verletzte bei schwerem Unfall auf der B10 bei Burlafingen

      Bei Burlafingen sind auf der B10 vier Menschen bei einem Verkehrsunfall verletzt worden. Ein Mensch musste schwer verletzt ins Ulmer Bundeswehrkrankenhaus gebracht werden.

      Brücke zwischen Ulm und Neu-Ulm: Sperre für Lkw sorgt für Ärger
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Die Gänstorbrücke zwischen Ulm und Neu-Ulm ist marode. Neu gebaut wird erst in rund fünf Jahren. Damit die Brücke hält, haben die Städte Ulm und Neu-Ulm nun den Verkehr für Lkw gesperrt. Doch nicht alle halten sich daran.

      Vermisste Neu-Ulmer Donau-Handytaucherin ist wohlauf

        Die seit Freitagnacht als vermisst gemeldete 31-Jährige, die in der Donau schwimmend nach ihrem Handy gesucht hatte, ist am Sonntagmittag von Polizeibeamten gefunden worden: Wohlbehalten bei einem Bekannten in Neu-Ulm.

        Weiterhin keine Spur von vermisster 31-Jährigen in Neu-Ulm
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Eine 31-Jährige ist in der Nacht zum Samstag in Neu-Ulm in der Donau verschwunden, als sie ihr Handy suchen wollte. Wasserwacht und Rotes Kreuz haben ihre Suchmaßnahmen am Wasser mittlerweile eingestellt, die Polizei sucht aber weiter nach der Frau.

        Suche in Neu-Ulm geht weiter: 31-Jährige in der Donau vermisst

          Sie wollte ihr Handy aus dem Wasser retten und wird seitdem vermisst: Eine 31-Jährige ist in der Nacht zum Samstag in Neu-Ulm in die Donau gestürzt, die Rettungskräfte haben sie bisher nicht gefunden. Jetzt geht die Suche weiter.

          Verspätungen bei der Bahn wegen Hitze

            Wegen Hitze ist es gestern auf der Bahnstrecke zwischen München und Ulm zu erheblichen Verspätungen gekommen. Laut Bahn war daran ein sogenannter Gleislagerfehler in Dinkelscherben schuld. Auch heute werden wieder Beeinträchtigungen erwartet.

            Bayern und Baden-Württemberg setzen Verkehrsprojekte aufs Gleis

              Die Ministerpräsidenten und Minister aus Bayern und Baden-Württemberg treffen sich am Bodensee zur gemeinsamen Sitzung und nutzen die Zeit für zwei wichtige schwäbische Projekte: Den Bahnhof Lindau-Reutin und eine gemeinsame S-Bahn.