BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Facebook enttarnt Hackerangriff gegen Uiguren im Exil
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Facebook hat Hacker aus China enttarnt. Sie hätten versucht, im Exil lebende Uiguren auf fingierte Internetseiten zu locken, um dann im Hintergrund Spionagesoftware auf deren Handys und Computer zu installieren.

Menschenrechtsverletzungen: EU verhängt Sanktionen gegen China

    Die EU hat auf die Unterdrückung der Uiguren in China lange nur mit Appellen reagiert. Damit ist nun Schluss. Erstmals seit dem Massaker am Platz des Himmlischen Friedens 1989 werden wieder Sanktionen wegen Verletzung der Menschenrechte verhängt.

    Katholiken in China: Deal des Papstes mit Peking auf der Kippe?

      Zwischen der katholischen Kirche in China und dem Vatikan herrscht seit Jahrzehnten Eiszeit. Papst Franziskus verfolgt einen umstrittenen Versöhnungskurs gegenüber Peking, doch der wird nun durch einen von Franziskus' eigenen Bischöfen boykottiert.

      Siemens-Chef Kaeser kritisiert China

        Lange hofft der Westen, China werde sich nach dem Motto Wandel durch Handel in Richtung Rechtsstaat und Demokratie verändern. Diese Hoffnung hat sich zerschlagen. Nun hat sich Siemens-Chef Joe Kaeser geäußert.

        Chinas Außenminister: Schwierige Gespräche mit Herrn Wang
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Chinas Außenminister wird heute in Berlin erwartet. Offiziell soll es um Klimawandel und Corona-Pandemie gehen. Entscheidender aber dürften unbequeme Themen sein, die gar nicht auf der Tagesordnung stehen.

        Herrmann nennt Uiguren-Abschiebung "bedauerlich"

          Nach der offenbar widerrechtlichen Abschiebung eines Uiguren von München nach Peking sieht Bayerns Innenminister Herrmann jetzt die Bundesregierung in der Pflicht. Den Fall an sich bezeichnete der Politiker im BR-Interview als "überaus bedauerlich".

          Rundschau 18.30 Uhr: Dienstpflichtjahr für junge Menschen
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Wehrpflicht, Zivildienst und die Alternativen +++ Uigure unrechtmäßig aus Bayern nach China abgeschoben +++ Gefahr von Datenklau +++ Amnestie: Massenhaft Waffen abgegeben +++ European Championships +++ Auftakt Leichtathletik-EM in Berlin

          Behördenpanne: Uigure unrechtmäßig nach China abgeschoben
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Die bayerischen Behörden haben offenbar rechtswidrig einen zur Minderheit der Uiguren zählenden 22-jährigen Asylbewerber nach China abgeschoben. Nach Recherchen des BR gebe es seit der Ankunft des Manns kein Lebenszeichen mehr von ihm.

          Rundschau 16.00: Dienstpflichtjahr für junge Menschen
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Zahlreiche Tote nach Erdbeben auf indonesischer Ferieninsel Lombok +++ Uigure unrechtmäßig aus Bayern nach China abgeschoben +++ Amnestie: Massenhaft Waffen abgegeben +++ Gefahr von Datenklau durch biometrische Verfahren +++

          Schlagzeilen BR24/16

            Menschenrechtler kritisieren den Umgang mit Uiguren +++ Herrmann zieht positive Bilanz nach Waffenamnestie +++ Von der Leyen begrüßt Dienstpflicht-Debatte +++ EU will sich Iran-Sanktionen widersetzen +++ Lieferengpass bei Mittel gegen Wespenstiche