Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Warnstreik der Zivilbeschäftigten der US-Standorte in Katterbach
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi hat die Zivilbeschäftigten der US-Armee-Standorte heute zu einem ganztägigen Warnstreik in Ansbach-Katterbach und in Illesheim aufgerufen. Laut Verdi sind an beiden Standorten etwa 400 Zivilbeschäftigte.

BMW kürt neuen Chef: Zwei Favoriten und viele Baustellen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Heute ist bei BMW der Tag der Entscheidung. Der Aufsichtsrat bestimmt bei seiner Sitzung am US-Standort Spartanburg, wer neuer Chef des Autokonzerns wird. Es gibt zwei Favoriten.

"Government Shutdown": Oberpfälzer US-Standorte kaum betroffen

    Der "Government Shutdown", der Zwangsstillstand der US-Regierung, hat bislang kaum Auswirkungen auf die Standorte der US-Armee in der Oberpfalz. Das Kommando der US-Armee in Bayern hat alle Beschäftigten aufgerufen, heute zur Arbeit zu erscheinen.

    Apple stärkt nach Steuerreform US-Standorte
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Rund 250 Milliarden Dollar bunkert Apple außerhalb der Vereinigten Staaten. Konzernchef Cook hat nun angekündigt, einen Großteil des Geldes zurückzubringen. Die US-Steuerreform bietet dem Konzern günstige Bedingungen.

    Rund 90 US-Helis über Ansbach und Illesheim

      An den US-Standorten in Ansbach-Katterbach und Illesheim wird eine neue Rotationseinheit einer US-Heeresfliegerbrigade erwartet. Deswegen müssen die Bürger in den kommenden Wochen mit mehr Fluglärm rechnen. Von Claudia Mrosek

      US-Army stockt Personal auf

        An die US-Standorte Ansbach-Katterbach und Illesheim sollen im nächsten Jahr voraussichtlich 2.000 weitere US-Soldaten kommen. Das hat die Ansbacher Oberbürgermeisterin Carda Seidel (parteilos) erfahren. Von Claudia Mrosek